hardap

49 Ergebnisse / Seite 2 von 6

2021

Sambesi Schlusslicht bei COVID19-Impfungen

Die Region Sambesi hängt bei den COVID19-Impfungen weit hinter den anderen Regionen des Landes zurück. Wie das WHO-Büro in Windhoek mitteilte, sind dort erst vier Prozent der Zielgruppe von 60 Prozent der Einwohner geimpft. Nicht viel besser sehe es in den Regionen Ohangwena, Kavango-Ost und Oshikoto aus, wo fünf bzw. sechs Prozent der Zielbevölkerung geimpft sind. Landesweit vorne liegen die Regionen Khomas und Hardap, wo bereits etwa jeder Siebte einen […]

todaySeptember 15, 2021

2021

Mariental-Bürgermeister ist Vorsitzender des Süden-Regionalforums

Adam Kuhlman, Bürgermeister von Mariental, steht nun dem neuen Bürgermeister- und Stadtdirektoren-Forum vor. Er war als einziger Kandidat um den Posten bei Neugründung des Forums ins Rennen gegangen, berichtet Nampa. Das Gründungstreffen fand in der südnamibischen Stadt teil. Das Forum dient dem Austausch von 17 Lokalverwaltungen der Südenregionen Hardap und ||Karas. Vor allem das Themen Verwaltungsführung steht im Mittelpunkt des Forums. Zudem soll ein gemeinsames Sprachrohr der Lokalverwaltungen gegenüber der […]

todaySeptember 7, 2021

2021

Mehr als 200 Fälle von Viehdiebstahl in der Hardap-Region

Die Polizei in der Hardap-Region hat im abgelaufenen Finanzjahr über 200 Fälle von Viehdiebstahl aufgenommen. Insgesamt wurden beinahe 2000 Tiere im Wert von rund N$ 5 Millionen gestohlen. Das erklärte Hardap-Gouverneur Salomon April im Rahmen seiner Rede zur Lage der Region. In dem Zusammenhang sollen zwar 200 vermeintliche Viehdiebe festgenommen worden sein. Aber nur Vieh im Wert von unter N$ 900.000 konnte wieder sichergestellt werden.  

todayJuli 29, 2021

2021

13. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Unerwartet wurde der vergangene Woche wegen Betrugs festgenommene Unternehmer David Moller aus der Untersuchungshaft entlassen. Er erhielt Medienberichten nach eine Kaution von lediglich 15.000 Namibia Dollar. Moller soll, als Geschäftsführer des Unternehmens D&M Rail Construction, Millionengelder gewaschen haben. Das Unternehmen ist teilweise in Besitz von James Hatuikulipi, einem der Hauptverdächtigen im internationalen „Fishrot“-Korruptionsskandal. Bei Moller gehe es womöglich auch im Immobilien, die mit Hatuikulipi und dem ebenfalls im Fishrot-Skandal verdächtigten […]

todayJanuar 13, 2021

2021

7. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Aids bleibt die Haupttodesursache in Namibia. Dies geht aus der aktuellsten Statistik der Weltgesundheits-Organisation WHO für das Jahr 2019 hervor. Die Immunschwächekrankheit war für etwa 117 pro 100.000 Einwohner verantwortlich. An zweiter Stelle standen Lungenkrankheiten mit knapp 59 pro 100.000 Einwohner, gefolgt von Tuberkulose mit 57 und Schlaganfall mit 53. Auf Rang 7 lagen in Namibia bereits Todesfälle durch Straßenverkehrsunfälle. Weiterhin steigt der Füllstand zahlreicher Stauseen im Land weiter an. […]

todayJanuar 7, 2021

2021

7. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Paulus Noa bleibt vorerst für sechs Monate interimistisch Generaldirektor der Anti-Korruptionskommission ACC. Dies teilte das Büro des Staatspräsidenten in einer Erklärung mit. Ebenso bleibt auch Erna van der Merwe seine Stellvertreterin. Der Präsident habe mit Ende ihrer ordentlichen Amtszeit zum Ende vergangenen Jahres nun diese Entscheidung getroffen. Dies ermögliche die intensive Suche nach möglichen geeigneten Nachfolgern. Noa und Van der Merwe bleiben bis 31. Juni im Amt. Namibia hat mit […]

todayJanuar 7, 2021

2021

6. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Lehrergerwerkschaft TUN sowie die Vereinigung der Privatschulen im Land steht hinter der Entscheidung den Schulbeginn auf den 26. Januar zu verschieben. Es gehe nicht darum Ferien zu verlängern, sondern die Sicherheit von Lehrern und Schülern in den Schulen durch neue Konzepte zu erhöhen, sagte die TUN laut dem Namibian. Mehr als 20 Lehrer seien der Pandemie bisher zum Opfer gefallen. Das Ministerium müsse geeignete Maßnahmen vorschlagen, implementieren und vor […]

todayJanuar 6, 2021

2020

14. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Coronapandemie in Namibia entwickelt sich weiterhin zufriedenstellen. Seit Freitag wurden vom Gesundheitsministerium 463 neue Fälle bestätigt. Diese sind zwischen 17 Tage und 81 Jahre alt. Dem gegenüber stünden 1776 geheilte Personen. Damit ist die Zahl der aktiven Coronafälle im Land deutlich auf nunmehr knapp über 3000 zurückgegangen. Gleichzeitig sind bereits mehr als 6500 Personen geheilt. Die Zahl der Todesopfer in Zusammenhang mit COVID19 stieg um fünf auf nun 101. […]

todaySeptember 14, 2020

2020

30. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Gestern gab es 13 neue bestätige Fälle von COVID19 im Land. Erstmals seit Tagen wurden diese laut dem Gesundheitsministerium nicht nur aus der Region Erongo gemeldet. Dort seien diesmal acht Personen positiv getestet worden. Die Fälle 184 und 185 sind eine Mutter und ihr Kleinkind, die für eine Beerdigung aus Walvis Bay nach Maltahöhe gereist waren. Auch Fall 186 ist eine Person aus Walvis Bay, die in der Region Oshana […]

todayJuni 30, 2020

0%