kindersterblichkeit

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Mütter- und Kindersterblichkeit in Namibia immer noch hoch

Die hohe Mütter- und Kindersterblichkeitsrate stellt nach wie vor eine große Herausforderung für Namibia dar. Das erklärte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula heute im Rahmen der Vorstellung neuer Richtlinien zur Schwangerschaftsfürsorge in Namibia. Zwar habe man die Sterblichkeitsrate seit 2013 beinahe halbieren können, sie stehe aber nach wie vor bei 195 Todesfällen auf 100.000 Lebendgeburten, so Shangula. Immerhin stünden für rund 90 Prozent der Geburten Fachkräfte zur Verfügung. Namibia führt nun durch […]

todayOktober 18, 2021 2

2017

19. Oktober 2017 – Nachrichten am Mittag

Weltweit sterben nach UN-Angaben jeden Tag 15.000 Kinder unter fünf Jahren an vermeidbaren Krankheiten wie Lungenentzündung oder Malaria. Meist spielt auch Unterernährung eine Rolle. Unicef ist über einen Trend besonders besorgt: Der Anteil der Neugeborenen unter den Todesfällen ist rapide gestiegen. Im Unabhängigkeitsstreit zwischen Katalonien und der spanischen Zentralregierung bleiben die Fronten verhärtet: Der Regionalpräsident hat ein weiteres Ultimatum verstreichen lassen. In einem Brief an Ministerpräsident Rajoy fordert er erneut […]

todayOktober 19, 2017

2017

6. März 2017 – Nachrichten am Mittag

Mindestens 246 Menschen sind seit Beginn der Regenzeit in Simbabwe durch Überflutungen ums Leben gekommen. Alleine am Wochenende sollen bis zu 900 Personen, vor allem im Süden des Landes, ihr Hab und Gut verloren haben. Insgesamt haben seit Dezember mindestens 2000 Menschen ihre Häuser aufgeben müssen. Anhaltender Starkregen hat viele Gebiete in eine Seenlandschaft verwandelt. – Simbabwe hatte, wie auch Namibia und Südafrika, mit einer jahrelangen Dürre zu kämpfen. Staatspatienten […]

todayMärz 6, 2017

0%