marokko

17 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2021

28. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Der Kuiseb hat erstmals in 15 Jahren Walvis Bay erreicht. Wie ein von der Informanté veröffentlichtes Luftvideo zeigt, fließt das Rivier durch die Dünen unweit östlich der Hafenstadt. Anhaltend starker Regen im Einzugsgebiet hat den Kuiseb auf voller Breite abkommen lassen. Anders als 2006 werde die Trinkwasserversorgung der Stadt diesmal nicht unterbrochen, wie die Stadtverwaltung versicherte. Es sei viel in die Infrastruktur investiert worden, so dass die Pumpen auch weiterhin […]

todayJanuar 28, 2021

2019

9. Oktober 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Stadtverwaltung von Khorixas hat 120 Einwohner aus informellen Wohngebieten in einen erschlossenen neuen Stadtteil umgesiedelt. Hierbei haben die Einwohner aktiv seit Anfang August mitgearbeitet. Das informelle Wohngebiet können nun komplett aufgelöst werden, heißt es von der Planungsdirektorin der Stadt, Sieglinde Wetha. Man wolle bis Jahresende sein Versprechen erfüllen und allen die einen Antrag auf Umsiedlung gestellt haben ein neues Grundstück in formellen Wohngebieten zuweisen, heißt es weiter. Bis Jahresende […]

todayOktober 9, 2019

2018

21. Dezember 2018 – Nachrichten am Mittag

Namibia ist das erste Entwicklungsland der Erde, dass den zweijährigen Bericht gemäß dem „Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen“ UNFCCC einreicht. Dies teilte Umweltminister Pohamba Shifeta mit. Der Bericht enthalte vergleichbare Daten und Informationen zur Emission in Namibia und zeigt Wege zur Reduzierung auf, hieß es. Namibia sei, was auch auf der kürzlich zu Ende gegangenen Welt-Klimakonferenz in Polen hoch angerechnet wurde, federführend bei den Entwicklungsländern weltweit. Zudem konnten bei […]

todayDezember 21, 2018

2018

18. Juli 2018 – Nachrichten am Mittag

Studierte arbeitslose Namibier wollen am Freitag in einem Protestmarsch zum Sitz der Premierministerin ziehen. Sie fordern eine klare Stellungnahme der Regierung zur Arbeitslosigkeit. In einer Petition an die Premierministerin sei eine Forderung nach „wirtschaftliche Freiheit“ enthalten, hieß es vom Veranstalter. Die Staatsführung würde Geld missbrauchen, dass zur Schaffung von Arbeitsplätzen vorgesehen sei. Sollten die Forderungen nicht erfüllt werden, sei ein Marsch zum Staatshaus geplant. – Die Demonstration falle mit der […]

todayJuli 18, 2018

2017

5. September 2017 – Nachrichten am Abend

Die Regierung hat keinerlei eigenen Finanzen den Nationalen Entwicklungsplan NDP5 umzusetzen. Dies teilte Vize-Planungsministerin Lucia Iipumbu mit. Deshalb wolle der Staat auf dem Weg zur Erreichung der Ziele bis 2022 neue Wege gehen. Dazu scheint der verstärkte Einsatz von sogenannten „Public-Private-Partnerships“ PPP zu sein. Andere Geldquellen seien vor allem Investitionen aus der Wirtschaft und Gelder der Entwicklungszusammenarbeit. Alleine 45 Prozent der insgesamt knapp 164 Milliarden Namibia Dollar seien für Infrastrukturprojekte […]

todaySeptember 5, 2017

2017

1. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die angeschlagene SME-Bank sollte nicht mit Millionenzahlungen durch den Steuerzahler gerettet, sondern geschlossen werden. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein in einem Brief an den Minister für Industrialisierung, Immanuel Ngatjizeko, und den Gouverneur der Bank of Namibia, Ipumbu Shiimi, empfohlen, berichtet der Namibian. Demnach hatte Shiimi die beiden Minister zuvor informiert, dass die SME-Bank wahrscheinlich eine Finanzspritze von 250 bis 300 Millionen Namibia Dollar benötige. Shiimi zufolge müssen die in Südafrika […]

todayJuni 1, 2017

2017

31. Mai 2017 – Nachrichten am Mittag

Etwa 300 Menschen haben am gestrigen, inoffiziellen Erinnerungstag zum Völkermord teilgenommen. Die Veranstaltung in Katutura wurde zum Gedenken an die Opfer der Jahre 1904 bis 1908 von Vertretergruppen der OvaHerero, Ovambanderu und Nama organisiert. Die Veranstaltung sollte am ursprünglich 28. Mai, genau 109 Jahre nach Schließung der letzten deutschen Konzentrationslager im heutige Namibia, abgehalten werden. – Indessen gehen die Konsultationen der Regierung in allen Regionen zur Einführung eines offiziellen „Völkermord-Gedenktages“ […]

todayMai 31, 2017

2017

20. Februar 2017 – Nachrichten am Mittag

Am Wochenende sind mindestens sieben Personen eines unnatürlichen Todes gestorben. Alleine in Windhoek kamen bei zwei Verkehrsunfällen drei Personen, darunter ein Kind, ums Leben. Eine weitere Person kam bei einem Verkehrsunfall im Norden ums Leben, als sein Fahrzeug einen Hinterreifen bei hoher Geschwindigkeit verlor. – Zudem untersucht die Polizei drei Mordfälle. Bei zwei unabhängigen Messerstechereien in Windhoek starb jeweils eine Person. In einem Fall ist der Täter bekannt. Dieser soll […]

todayFebruar 20, 2017

2017

30. Januar 2017 – Nachrichten am Morgen

Der Prozess wegen sechsfachen Mordes bei einem Verkehrsunfall bei Henties Bay im Dezember 2014 ist auf Juli vertagt worden. Laut Allgemeiner Zeitung hatte der Anwalt des Angeklagten Jandré Dippenaar Einspruch gegen die Vernehmung der 17-jährigen deutschen Zeugin Antonia Joschko erhoben, die den Unfall als einzige neben Dippenaar überlebt hatte. Er sei darauf nicht vorbereitet, weil er mit dem Staatsanwalt eine Vernehmung zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart habe. Das Magistratsgericht Swakopmund […]

todayJanuar 30, 2017

0%