otavi

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Farmer am Maisdreieck werfen der Polizei Untätigkeit vor

Farmer aus dem Maisdreieck werfen der Polizei Untätigkeit im Kampf gegen Viehdiebstahl und Wilderei vor. Bei einem Treffen mit Polizeichef Joseph Shikongo in Grootfontein beschwerten sich Farmer laut Nampa über Desinteresse bei der Aufklärung der Fälle und eingeschränkte Arbeitszeiten in den Polizeiwachen der Gegend. Frustrierte Mitglieder der Gemeinschaft erklärten zudem, dass man das Vertrauen in die Polizei verloren habe und Viehdiebstähle daher nicht mehr melden würde. Polizeichef Shikongo zeigte sich […]

todayAugust 24, 2021

2019

20. März 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Eisenbahnstrecke von Tsumeb nach Otavi entspricht nun den von der SADC festgesetzten Standards. Die Rehabilitierung der 40 Kilometer langen Strecke habe Regierungsangaben nach 320 Millionen Namibia Dollar gekostet. Der Ausbau hat fast zwei Jahre gedauert. Auf der Strecke seien nun theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometer pro Stunde möglich. Zuvor war diese nur für maximal 40 km/h zugelassen. Die neuen Schienen aus österreichischer Herstellung habe eine Haltbarkeit von […]

todayMärz 20, 2019

2018

21. Juni 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Steuerzahler übernimmt die Rückzahlung eines Kredites für die marode staatliche Straßenbau-Firma RCC, um eine Zwangsversteigerung des RCC-Hauptquartiers in Windhoek abzuwenden. Das geht aus Antworten des Ministeriums für öffentliche Arbeiten auf Fragen der Allgemeinen Zeitung hervor. Man habe sich mit Bank Windhoek getroffen und auf Zahlungen geeinigt. Die Presseagentur NAMPA hatte gemeldet, Bank Windhoek habe der RCC eine Frist von 30 Tagen gesetzt, um einen Überziehungskredit von 80,2 Millionen Dollar […]

todayJuni 21, 2018

2018

5. Juni 2018 – Nachrichten am Abend

Nach einer Pause tagt die Nationalversammlung Namibias wieder. Auf der Agenda steht u.a. die Prüfung, ob die sogenannte Rote Linie rechtmäßig ist. Dabei geht es um den Veterinärzaun, der Namibias nördliches Drittel vom Süden abtrennt. In den vergangenen Monaten wurde die Abschaffung dieses Zauns zum Wohle der sozi-ökonomischen Entwicklung des Nordes diskutiert. Weiterer Gesprächspunkt sind elektronische Wahlmaschinen, die erstmals bei der Parlaments- und Präsidentschaftswahl 2014 zum Einsatz kamen. Mit der […]

todayJuni 5, 2018

2018

12. April 2018 – Nachrichten am Abend

Die Ohorongo-Zementfabrik hat eine Überkapazität an Zement, da der Absatz aufgrund der Krise im Baugewerbe deutlich zurückgegangen sei. Man schaue sich nach neuen Märkten um, hieß es von Geschäftsführer Hans-Wilhelm Schütte. Angola und Botswana seien mögliche Absatzmärkte, wobei die Einfuhrkontrollen nach Angola besonders kompliziert und die Absatzmärkte in Botswana näher an Südafrika lägen. In Südafrika gibt ebenfalls Überkapazitäten an Zement. Auch Märkte in Westafrika und Ägypten könne man derzeit nicht […]

todayApril 12, 2018

Generalinspektor Ndeitunga (Symbolbild); © Francois Lottering/NAMPA

2016

27. September 2016 – Nachrichten am Morgen

Namibias Polizeichef Sebastian Ndeitunga bewirbt sich um das Amt des Präsidenten von Interpol. Laut Zeitung New Era findet die Wahl des Präsidenten auf der 85. Generalversammlung der Mitgliedsstaaten von Interpol Anfang November in Indonesien statt. Gegenkandidat sei Chinas Vize-Sicherheitsminister Meng Hongweni. Ndeitunga war laut Bericht 2014 mit überwältigender Mehrheit zum Vize-Präsidenten des Interpol-Exekutivkomitees für Afrika gewählt worden. Die Wilderei von Nashörnern hat Namibia einen Verlust in Millionenhöhe zugefügt. Das habe […]

todaySeptember 27, 2016

2015

30. Oktober 2015 – Nachrichten am Morgen

In den Städten Namibias werden Riviere und öffentliche Plätze entbuscht. Das ist laut Allgemeiner Zeitung Teil einer umfangreichen Kampagne gegen Kriminalität, die Sicherheitsminister Charles Namoloh gestern im Parlament ankündigte. Riviere seien ein Nistplatz für Kriminelle. Demnach werden auch die Patrouillen der Polizei verstärkt und an strategischen Stellen Flutlichter und Überwachungskameras installiert. Den Anstoß zur Kampagne gab Namoloh zufolge der jüngste Mord an zwei Schwestern in einem Rivier in Khomasdal. Sie […]

todayOktober 30, 2015

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.