urbanisierung

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Landflucht immer größeres Problem für Windhoek

Durch die anhaltende Landflucht wächst auch auf Windhoek der Druck immer weiter. Dies habe zu einem schnellen Anstieg des Behausungsmangels in der Hauptstadt geführt. Das berichtet die Namibian Sun, unter Berufung auf den „Namibia Country Private Sector Diagnostic“ der Weltbank. In Windhoek fehlen aktuell mindestens 84.000 Häuser, landesweit seien es gar bis zu 300.000. Derzeit ziehe es 50.000 Menschen pro Jahr vom Land in die Städte. In Windhoek leben derzeit […]

todayJuli 12, 2022

2022

Erongo-Region kämpft mit fortschreitender Urbanisierung

Das immer mehr Menschen in die Städte ziehen, stellt eine große Herausforderung für die Lokalverwaltungen in der Erongo-Region dar. Das erklärte Regionalgouverneur Neville Andre Itope im Rahmen seiner Rede zur Lage der Region. Demnach würden aktuell rund 40.000 Häuser fehlen, der Großteil davon in Swakopmund und Walvis Bay. Die Verwaltungen kämen aber bei der Bereitstellung von Wohnraum nicht hinterher. In Swakopmund wurden beispielsweise im vergangenen Finanzjahr gerade einmal rund 1400 […]

todayJuli 11, 2022 5

2021

In neun analysierten Regionen gibt es mehr als 192.000 ausgewiesene Grundstücke

Die Namibische Statistikagentur NSA hat mit dem „Urban Land Statistics Bulletin“ erstmals eine ausführliche Studie zu urbanem Gebiet im Land vorgestellt. Diese umfasst zunächst neun Regionen des Landes. Die restlichen fünf, darunter Khomas, folgen Anfang 2022. Dem Bulletin nach sind knapp 370.000 Hektar städtisches Land. Dies ist deutlich weniger als Schätzungen vor drei Jahren nahelegten, die zwar alle Regionen beinhalteten, aber doppelt so viel Fläche vermuten ließen. Gut 50 Prozent […]

todayDezember 15, 2021

2016

1. Dezember 2016 – Nachrichten am Mittag

Die wachsende Urbanisierung ist eines der herausragenden Aufgaben in Namibia. Dieser Meinung zeigte sich der Staatssekretär im Ministerium für städtische und ländliche Planung, Nghidinua Daniel. 2011 lebten bereits 42 Prozent der Namibier in städtischen Gebieten, gegenüber nur 28 Prozent zur Unabhängigkeit 1990. Für 2020 gehe man von einer Urbanisierung in Namibia von bis zu zwei Drittel aus. Kaum eine Stadtverwaltung käme mit dem Zuwachs an Einwohnern zurecht. Vor allem mangele […]

todayDezember 1, 2016

0%