2022

Trotz Pandemie macht Namport bessere Geschäfte

todayJuni 7, 2022

Hintergrund
share close

Die namibische Hafenbehörde Namport hat auch im Pandemiezeitraum 2021/22 ein deutliches Wachstum verzeichnen können. Laut dem Geschäftsführer Andrew Kanime sei man auf dem Weg die beste Hafenverwaltung auf dem Kontinent zu werden. Der Stückgutumsatz nahm im Finanzjahr 2021/22 um sechs Prozent auf 6,5 Millionen Tonnen zu. Auch die Zahl der abgefertigten Schiffe nahm deutlich um mehr als 20 Prozent zu. Es habe sich vor allem um Tanker sowie nationale und internationale Trawler gehandelt. Knapp 170.000 Container wurde in dem Zeitraum abgefertigt, was einem Zuwachs von acht Prozent entspricht. Der Containerumschlag liegt dennoch etwa 50 Prozent unter dem Rekordjahr 2011/12.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Nach 33 Jahren: Deutscher Kulturrat wird aufgelöst

Der Deutsche Kulturrat (DKR) wird aufgelöst. Gegenüber Hitradio Namibia erläuterte der Vorsitzende François Hartz die Hintergründe: „Es gibt kein Interesse mehr von den Mitgliedsvereinen. Wir waren mal über 30 Vereine, jetzt gibt es nur noch 14 zahlende Mitglieder, die auch bei der AGDS sind. Aus den Mitgliedsvereinen gab es auch keine Nominierungen mehr für die Vorstände.“ Das verbliebene Vermögen von N$ 1,6 Millionen soll nun von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulvereine […]

todayJuni 6, 2022


0%