2018

1. Oktober 2018 – Nachrichten am Mittag

todayOktober 1, 2018

share close

Erwartungsgemäß steigen auch im Oktober die Treibstoffpreise im Land erneut an. Wie das Energieministerium bekanntgab, sei der Anstieg mit 50 Cent je Liter für alle Sorten jedoch moderat. Der Treibstofffonds übernimmt weitere 80 Cent je Liter. In Südafrika wurde hingegen ein Anstieg um 100 bis 124 Cent je Liter bekanntgegeben. Der Referenzpreis in Walvis Bay liegt damit ab Mittwoch für Benzin bei 13,45 Namibia Dollar je Liter, für herkömmlichen Diesel bei 13,78 Dollar und für schwefelarmen Diesel bei 13,83 Dollar pro Liter. Steigende Rohölpreise und ein schwacher Südafrikanischer Rand sind für den Anstieg verantwortlich.

Die Namibische Wettbewerbskommission hat Air Namibia Missbrauch seiner Marktstellung vorgeworfen. Dies berichtet das Luftverkehrsfachportal Ch-Aviation. Demnach habe Air Namibia auf der Verbindung zwischen Windhoek und Kapstadt Sitzplätze unter Kosten verkauft um Konkurrenten von der Strecke fernzuhalten. Air Namibia droht eine Strafe von bis zu 10 Prozent seines Jahresumsatzes. Auf Rückfrage gegenüber Hitradio Namibia hieß es vom Pressesprecher der Airline, dass man enttäuscht sei. Man halte sich an jegliche gesetzliche Vorgaben und sei deshalb überzeugt, dass die abschließende Bewertung nach Einspruch durch die Airline anders aussehen werde.

Die USA und Kanada haben ihre Gespräche über eine Neuauflage des nordamerikanischen Freihandelsabkommens erfolgreich abgeschlossen. Mit Mexiko hatte sich die Regierung in Washington bereits geeinigt. Der neue Vertrag soll USA-Mexiko-Kanada-Abkommen heißen und das fast 25 Jahre alte NAFTA ersetzen.

Die Euro-Finanzminister beraten am Nachmittag in Luxemburg über eine Reform des Rettungsfonds ESM. Geplant ist u.a., Ländern vorsorglich Kreditlinien einzuräumen, damit die nicht in die Krise rutschen. Zudem berät die Runde über den Vorschlag der EU-Kommission für einen milliardenschweren Investitionsfonds. Am Rande des Treffens dürfte es auch um die Lage im hoch verschuldeten Italien gehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

1. Oktober 2018 – Nachrichten am Morgen

Staatspräsident Hage Geingob wird heute die 2. Nationale Landkonferenz in Windhoek eröffnen. Bereits gestern rief er alle Namibier auf sich die Hände zu reichen und um Sinne von „Harambee“ und „One Namibia, One Nation“ zusammen zu arbeiten. Alle seien aufgerufen gemeinsam an der Zukunft Namibias zu Arbeiten. Deshalb sei die Landkonferenz, die zweite nach 1991, besonders wichtig. Es sollen die Weichen für den Landbesitz in Namibia gestellt werden, das als Grundlage für die Bekämpfung der Armut bis 2025 gelte. Man […]

todayOktober 1, 2018


0%