2021

25. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

todayJuni 25, 2021

share close

Die oppositionelle APP hat einen Teilsieg gegen die Wahlkommission ECN gefeiert. Der Wahlgerichtshof, berichtet der Namibian, habe der Partei nun erlaubt Einsicht in die Wahlzettel der Regionalwahl im Wahlkreis Ndonga Linena in der Region Kavango-Ost zu nehmen. Die ECN müsse 57 für ungültig erklärte Wahlzettel der APP vorweisen, heißt es in der richterlichen Entscheidung. Ursprünglich hatte die APP die Neuauszählung der Stimmen verlangt. Der Wahlkreis war mit 1073 Stimmen an die SWAPO gegangen, die APP kam auf lediglich zwölf Stimmen weniger.

Die beiden Urteil wegen illegaler Arbeitsaufnahme von zwei südafrikanischen „Fishrot“-Anwälten wurden für null und nichtig erklärt. Dies teilte das Obergericht laut dem Namibian mit. Mike Hellens und Dawie Joubert waren im November 2019 bei der Einreise nach Namibia festgesetzt worden. Die damalige Entscheidung sei falsch gewesen, da sich beide mit einem Touristenvisum im Land befunden hätten. Zur Zeit der Festnahme hatten sie noch keine Arbeit aufgenommen. Das Schuldeingeständnis der beiden spiele dabei keine Rolle, da es aufgrund falscher Tatsachen zu Stande gekommen sei.

An der Coronafront gibt es eine Erfolgsmeldung des Justizvollzugs. Aktuellen Zahlen nach sind lediglich noch vier aktive Fälle unter Gefangenen landesweit bekannt. Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn mehr als 400 Gefangene mit dem Virus angesteckt, wovon vier starben. Aufgrund der Enge in den Justizvollzugsanstalten habe sich das Virus zeitweilig wie ein Lauffeuer verbreitet. Im August 2020 gab es alleine in Windhoek 100 aktive Fälle. Auch die Impfkampagne des NCS gehe gut voran. 540 Gefangene seien mindestens einmal, mehr als 100 hätten bereits ihre zweite Dosis erhalten. – Etwa 7000 Menschen sitzen ihre Strafen in namibischen Gefängnissen ab.

Die Namibische katholische Bischofskonferenz NCBC hat sich erstmals zur anhaltenden Debatte um Homosexualität im Land geäußert. Der Informanté nach teilte Erzbischof Liborius Nashenda mit, dass die Kirche sich jegliches homosexuelles Verhalten grundsätzlich in aller Form ablehne. Die Menschenrechte seien aber unantastbar und deshalb müssen auch die Rechte Homosexueller respektiert werde, so Nashenda. Die Kirche habe zur Kenntnis genommen, dass die Regierung sich mit der Abschaffung des Sodomie-Gesetzes beschäftige.

Die beiden Langstreckenflieger von Air Namibia werden derzeit zu Frachtfliegern umgebaut. Dies berichten deutschen Fachportale übereinstimmend. Womöglich werden die beiden A330 in Zukunft für DHL in die Luft gehen. Bereits vor einigen Wochen hätten diese durch das Leasingunternehmen Castlelake eine deutsche Registrierung erhalten. Seit Rückgabe der Maschinen vor einigen Monaten standen diese auf dem Flughafen in Leipzig. Nun würden sie im Elbe-Flugzeugwerk in Dresden umgebaut. Das Modell gilt als äußerst beliebtes Frachtflugzeug.

Südafrika steckt nun auch mitten in der dritten Coronawelle. Zuletzt wurden knapp 17.500 neue Fälle an einem Tag gemeldet. Fast zwei Drittel aller Fälle stammen dem Gesundheitsministerium nach aus der Provinz Gauteng. Diese steht womöglich vor einem erneuten kompletten Lockdown. Ärzte raten hingegen von der Stufe 5 ab, da diese zu streng sei. Sie empfehlen der Regierung einen Mix aus Maßnahmen der Warnstufen 3 und 4. Man sei zu weit in der Corona-Welle vorangeschritten, so dass die Stufe 5 wenig Einfluss auf eine Besserung haben werde, heißt es.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

25. Juni 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportTennisNamibias Davis-Cup-Spieler waren auch im dritten Nationenspiel der Afrika-Gruppe 4 die überlegende Mannschaft. Gegen Gastgeber Kongo gewannen die Van-Schalkwyk-Brüder Connor und Codie ihre beiden Einzeln mit 6 zu 0 und 6 zu 2 bzw. 6 zu 0 und 6 zu 0 überdeutlich. Lediglich Daniel Jauss und Nguvitjita Hinda hatten im Doppel bei ihrem Dreisatz-Sieg etwas Probleme. – Zum Auftakt des Davis-Cup hatte Namibia 3 zu 0 gegen Botswana gewonnen, anschließend gab es ein 2 zu 1 gegen Angola. RugbyDer […]

todayJuni 25, 2021


0%