2019

9. Dezember 2019 – Nachrichten am Mittag

todayDezember 9, 2019

share close

Der Nationalrat, das Oberhaus des namibischen Parlaments, hat einen neuen Präsidenten. Bernard Sibalatani hat das Amt am Morgen von Margaret Mensah-Williams übernommen, die das Amt seit 2015 innehatte. Vizevorsitzende ist ab sofort Victoria Kauma. Der 1953 in der heutigen Region Sambesi geborene Sibalatani war bisher Vizepräsident des Nationalrates. Mitglied dieses ist er seit 2008 als Vertreter der Region Sambesi und für die regierende SWAPO. Kauma vertritt die Region Kavango-Ost.

Im kommenden Jahr wird erneut der Großteil des Exportrindfleisches für Norwegen vom halbstaatlichen Schlachtunternehmen Meatco verarbeitet. Dies geht aus einer Erklärung des Meat Board of Namibia hervor. Demnach erhalte Meatco 1400 Tonnen, während der Schlachthoff Brukkaros 200 Tonnen exportieren darf. Beide erfüllen die strengen Hygienevorschriften der Europäischen Union, den auch Norwegen weitestgehend folgt, ohne Auflagen.

Sieben Staaten des südlichen Afrikas haben offiziell Einspruch bei der „Convention of Trade in Endangered Species“ CITES zum Elfenbeinhandel eingelegt. Dies beichtet die Southern Times. Erwähnt werden Namibia, Botswana, Eswatini, Südafrika, Tansania, Simbabwe und Sambia, wobei keine der Staaten dies bisher bestätigte. Die Länder können in Zukunft dann Produkte streng geschützter Tierarten untereinander sowie mit Staaten handeln, die das CITES-Abkommen nicht unterzeichnet haben. Hintergrund sind die kürzlich getroffenen Entscheidungen zum noch stärkeren Schutz von Elefanten. In einigen der erwähnten Staaten sei die Elefantenpopulation jedoch mindestens stabil und unabhängigen Angaben nach deutlich zu groß.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

9. Dezember 2019 – Sport des Tages

Namibischer Sport Radsport Der Schweizer Konny Looser bleibt beim Radrennen durch die Namib das Maß aller Dinge. Er gewann den Desert Dash zum fünften Mal in Folge, brauchte aber mit 14 Stunden und 42 Minuten deutlich länger als bei seinen drei letzten Siegen. Bei den Damen gewann erstmals die Namibierin Vera Adrian. Sie benötigte knapp 17 Stunden und 11 Minuten. Insgesamt wurde über 373 Kilometer von Windhoek nach Swakopmund gefahren. Diesmal erschwerten nasse Straßenverhältnisse das Rennen. Fußball Für Mobilfunkbetreiber MTC […]

todayDezember 9, 2019


0%