2022

Namibias Handelsvolumen legt im Jahresvergleich kräftig zu

todayApril 6, 2022

Hintergrund
share close

Hafen Walvis Bay; © Isabel Bento/Nampa

Namibias Handelsvolumen hat im Februar im Jahresvergleich kräftig zugelegt. Insgesamt lag es bei N$ 32 Milliarden und damit um 42 Prozent höher als noch im Februar 2021. Auch das Handelsdefizit ging im Vergleich zum Jahresbeginn leicht zurück. Das Ungleichgewicht zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben stand im Februar bei N$ 3,8 Milliarden. Mit Abstand wichtigster Handelspartner war im Februar Südafrika. Von dort kamen nicht nur die meisten Importe, sondern das südliche Nachbarland konnte zusammen mit Botswana auch China von der Spitze der wichtigsten Exportpartner Namibias verdrängen. Ins Reich der Mitte gingen zuletzt nur noch rund 10 Prozent aller namibischen Ausfuhren. Im Januar waren es noch ein Drittel gewesen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%