2022

September: Diamanten-Exporte senken das Handelsdefizit

todayNovember 3, 2022

Hintergrund
share close

Ein deutlicher Anstieg der Diamanten-Exporte hat das namibische Handelsdefizit im September 2022 leicht gesenkt. Nach vorläufigen Zahlen der Statistikagentur NSA lag die Diskrepanz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben zuletzt bei N$ 2,4 Milliarden. Das entspricht einem Rückgang von über 40 Prozent im Vergleich zum August. Wichtigste Exportgüter waren nach den Diamanten Fisch und Uran. Die meisten Exporte gingen dabei nach Botswana, Südafrika und Sambia. Umgekehrt wurden in erster Linie Güter aus Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA eingeführt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Energieminister Tom Alweendo möchte eine Energiewende, die an die Bedürfnisse auf dem afrikanischen Kontinent angepasst ist; © Bank of Namibia

2022

Alweendo: „Energiewende nicht vom Westen diktieren lassen!“

Afrika sollte sich den Kampf gegen den Klimawandel nicht vom Westen diktieren lassen. Das sagte Energieminister Tom Alweendo auf einem Symposium der Zentralbank. Laut dem Minister wird ein eigener Zeitplan für die Energiewende benötigt, der den Bedürfnissen der afrikanischen Bevölkerung diene. Namibia könne sich in diesem Fall glücklich schätzen, so Alweendo weiter. Aufgrund der jüngsten Öl-Funde und der Solar- und Windkraftanlagen verfüge das Land sowohl über erneuerbare, als auch über […]

todayNovember 3, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.