abtreibung

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

SWAPO-Altpolitiker Jerry Ekandjo gegen Homoehe und Abtreibung

SWAPO-Altpolitiker Jerry Ekandjo hat sich klar gegen die Homoehe, Abtreibung und Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Dies berichtet der Namibian. In einer hitzigen Ansprache in der Nationalversammlung bezeichnete der Ex-Jugendminister dies als Zerstörung der Kultur. Die Verfassung erkenne deutlich nur die Ehe von Mann und Frau an. Anderes habe kleinen Platz in der Gesellschaft. Dazu müsse es auch keine Diskussion geben, da Homosexuelle in Namibia keinen Platz hätten, so Ekandjo. Abtreibung […]

todayNovember 17, 2021

2021

Justizministerin lehnt Referendum zu Abtreibungen ab

Justizministerin Yvonne Dausab hat ein Referendum über die aktuell diskutierte Abtreibungs-Thematik abgelehnt. Zuvor hatten Medien berichtet, dass Christian Harris, der Chief Legal Officer des Ministeriums, im Zuge der öffentlichen Anhörungen eine Volksabstimmung als mögliche Lösung präsentiert habe. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter machte Dausab nun allerdings unmissverständlich klar, dass dies nicht die offizielle Position des Justizministeriums sei. Ein Referendum sei weder diskutiert, noch von ihr als Option abgesegnet worden, so die […]

todayOktober 21, 2021

2021

Ombudsmann setzt sich für Recht auf Abtreibung ein

Auch der neue Ombudsmann Basilius Dyakugha macht sich für ein gesetzlich verankertes Recht auf Abtreibung stark. Dies teilte er bei der gestrigen Anhörung des ständigen Parlamentsausschusses zu Fragen der Gleichberechtigung mit. Namibia schränke immer noch die Rechte der Frauen ein, obwohl zuletzt 2016 bei einem internationalen Treffen im schweizerischen Genf Gegenteiliges verkündet wurde. Seine Meinung ist, dass die Legalisierung Frauen helfe, ihre eigene Entscheidung in Gesundheitsfragen zu treffen. Keiner habe […]

todayOktober 21, 2021

2021

Keine zuverlässigen Statistiken zu Abtreibungen in Namibia

Das genaue Ausmaß illegaler Abreibungen in Namibia ist offenbar gänzlich unbekannt. Das geht aus der Präsentation der namibischen Polizei im Rahmen der öffentlichen Anhörungen zu dem Thema hervor. Die Vize-Generalinspektorin der Verwaltung, Anne-Marie Nainda, erklärte dabei heute, dass NamPol in den letzten vier Jahren 61 illegale Abtreibungen und 124 Fälle von Geburtenverheimlichung registriert habe. Diese Zahlen würden aber keinesfalls die Realität abbilden, da man auf Hinweise auf der Bevölkerung angewiesen […]

todayOktober 20, 2021

2021

Gesundheitsministerium fordert neues Abtreibungsgesetz

Das Gesundheitsministerium hat eine Anpassung des Gesetzes zu Abtreibungen in Namibia gefordert. Am zweiten Tag der öffentlichen Anhörungen zu dem Thema sprach Gesundheitsdirektor Ben Nangombe von einer veralteten und überholten Gesetzgebung, die man aus den Zeiten der Apartheid in Namibia geerbt habe. Sie müsse daher an die heutigen Realitäten angepasst werden, so Nangombe weiter. Ein neuer Text müsse etwa den Rückgang der Müttersterblichkeit durch legale Schwangerschaftsabbrüche beachten. Zudem sprach Nangombe […]

todayOktober 19, 2021

2021

Öffentliche Anhörungen zum Thema Abtreibung beginnen in WHK

In der kommenden Woche beginnen vor dem Parlamentarischen Komitee für Sozialfragen die öffentlichen Anhörungen rund um das Thema Abtreibung in Namibia. An insgesamt vier Tagen sollen die Argumente beider Seiten und von verschiedenen Experten gehört werden. Grundlage für die Diskussion sind drei Petitionen aus dem vergangenen Jahr. Die Argumente der Abtreibungsgegner beziehen sich dabei unter anderem auf die bereits vollzogene Entwicklung eines Fötus zum Zeitpunkt der Abtreibung und religiöse Gründe. […]

todayOktober 15, 2021

2020

26. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Am gestrigen Abend wurden 12 weitere Fälle von COVID19 in Namibia bestätigt. Damit wurde laut Gesundheitsministerium der traurige Rekord von 26 Fällen an einem Tag aufgestellt. Insgesamt gibt es nun 102 Fälle, wovon weiterhin 21 nicht mehr aktiv sind. Bei den 12 neuen Fällen handelt es sich ausschließlich um welche in Walvis Bay und Swakopmund. Sieben seien Kontakte von vorherigen bestätigten Coronafällen. Sechs Patienten zeigen keinerlei Symptome. Die Einwohner der […]

todayJuni 26, 2020

0%