veterinär

13 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Region Erongo: Vogelgrippe-Ausbruch für beendet erklärt

Das Veterinäramt hat den Ausbruch der Vogelgrippe in der Erongo-Region für beendet erklärt. Laut Chef-Veterinär Albertina Shilongo sei Mitte März der letzte Fall bestätigt worden. Insgesamt waren seit Januar entlang der Küstenlinie zwischen Swakopmund und Walvis Bay mehr als 1.000 Vögel durch das H5N1-Virus verendet. In erster Linie waren Kormorane betroffen. Das Veterinäramt verkündete zudem, dass sämtliche Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch wieder aufgehoben seien. Gleichzeitig seien Farmer in […]

todayAugust 8, 2022

2022

Vogelgrippe wohl bei Walvis Bay

Die Vogelgrippe hat nun wahrscheinlich auch die zentrale Küste erreicht. Dem Landwirtschaftsministerium nach finden sich Proben derzeit im Veterinärlabor. Am 14. Januar seien zwei tote Pelikane und mindestens 200 verendete Kormorane bei Walvis Bay gefunden worden. Vermutlich sei die Viruserkrankungen durch Zugvögel ins Land gekommen. Südafrika hat bereits vor Monaten eine Vogelgrippewarnung herausgegeben. Nun sind vor allem Geflügelproduzenten aufgerufen ihre Tiere von Wildvögeln fernzuhalten, heißt es in der Erklärung des […]

todayJanuar 24, 2022

2021

MKS-Restriktionen in Sambesi teilweise gelockert

Der Veterinärdienst des Landwirtschaftsministeriums hat die MKS-Restriktionen in der Region Sambesi gelockert. Dies ist die erste Erleichterung seit Mai, als erstmals eine nur aus Sambia bekannte Variante der Maul- und Klauensuche in der Region nachgewiesen wurden. Nun seien zwei Runden von Impfungen an Rindern abgeschlossen und mehr als 80 Prozent der Tiere erreicht worden. Der letzte nachgewiesene MKS-Fall liegt nun gut sechs Wochen zurück. Restriktionen gibt es nun nur noch […]

todayDezember 24, 2021

2021

Fleischrat warnt vor Abschaffung der „Roten Linie“

Der Fleischrat hat vor möglichen Konsequenzen der Abschaffung des Veterinärzauns gewarnt. Das würde mit dem Verlust des offiziellen Seuchenstatus durch die Weltorganisation für Tiergesundheit einhergehen. Ein solcher Schritt sei nur möglich, wenn gleichzeitig die regelmäßigen Viehwanderungen zwischen Namibia und Angola gestoppt würden. Solange die Grenze zum nördlichen Nachbarland so durchlässig sei, müsse die sogenannte „Rote Linie“ intakt bleiben, so der Fleischrat. Nur so könne der Zugang zum lukrativen Markt für […]

todayAugust 6, 2021

2021

Staat lehnt umgehenden Abbau des Veterinärzauns ab

Der Staat werde gegen die Klage der Affirmative Repositioning gegen den umgehenden Abbau des Veterinärzauns vorgehen. Dies berichtet der Namibian. Hierzu hätten der Landewirtschaftsminister, Attorney-General, Staatsveterinär und weitere staatliche Stellen ihre Einlassungen bei Gericht abgegeben. AR fordert den Zaun als verfassungswidrig zu erklären, da er die Gesellschaft spalte. Er diene nicht vornehmlich einem veterinärmedizinischen Zweck, sondern sei ein Relikt aus der Rassentrennung und Kolonialzeit. Die Regierung argumentiert, dass sie  seit […]

todayJuli 22, 2021

2020

6. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Am Wochenende wurden 64 neue Fälle von COVID19 bestätigt. Alle bis auf zwei seien in Walvis Bay positiv getestet worden, wie das Gesundheitsministerium mitteilte.  Ein Fall ist eine junge Frau, die aus Walvis Bay nach Engela gereist war. Ein Fall in Windhoek ist ein Neugeborenes. Das Ministerium spricht nun von mehr als 410 Fällen insgesamt. 1164 Kontaktpersonen werden derzeit überprüft. 885 Menschen befinden sich landesweit in den Quarantäneeinrichtungen. Mehr als […]

todayJuli 6, 2020

2020

18. Februar 2020 – Nachrichten am Abend

Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb hat um mehr Verständnis darum gebeten, dass der Veterinärzaun im Norden vorerst erhalten bleibe. Die Abschaffung sei ein langwieriger Prozess. Er erhoffe sich, dass die Medien mehr darüber aufklären würden warum es den Zaun gibt, als diesen immer wieder in Frage zu stellen. Die Kontrolle der seuchenfreien Farmgebiete genieße absolut höchste Priorität. Die Regierung werde dennoch auch weiterhin alles tun um die Kommunalfarmer im Norden zu unterstützen. […]

todayFebruar 18, 2020

2019

9. September 2019 – Nachrichten am Morgen

Die regierende SWAPO hat am Wochenende ihre Parteiliste für die anstehenden Wahlen aufgestellt. Die Partei hält an ihrem „Zebrakonzept“ von 50 Prozent Frauen fest. Die Liste führt Vize-Premier- und Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah an. Überraschend weit vorne auf der Liste sind Umweltminister Pohamba Shifeta, Energieminister Tom Alweendo und Innenminister Frans Kapofi. Über exzellente Resultate und eine immense Rückendeckung können sich auch Finanzminister Calle Schlettwein auf Listenplatz 11 und Leon Jooste, Minister […]

todaySeptember 9, 2019

2019

7. August 2019 – Nachrichten am Abend

Die Kriminalitätsrate im Land ist in den ersten drei Monaten des Finanzjahres zurückgegangen. Dies teilte die namibische Polizei NAMPOL mit. Demnach wurden von April bis Juni fast 23.700 Fälle gemeldet. Die sind etwa fünf Prozent weniger als in den drei Monaten zuvor. Am gefährlichsten leben die Menschen in der bevölkerungsreichsten Region Khomas, gefolgt von Oshana und Otjozondjupa. Am wenigsten Verbrechen wurden aus der Region Kavango-West gemeldet. In einigen Regionen im […]

todayAugust 7, 2019

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.