wissenschaft

8 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Namibische Naturheilpflanzen im Kampf gegen Malaria & Co

Wissenschaftler aus Namibia und Mosambik arbeiten gemeinsam an der Nutzung indigenen Wissens im Kampf gegen drei Infektionskrankheiten. Dies teilte die namibische Kommission für Wissenschaft und Technologie NCRST mit. Ziel sei es, Behandlungsansätze im Kampf gegen Malaria, Tuberkulose und COVID19 zu finden. Finanziert werde das Projekt durch die international „Science Granting Council Initiative“ mit aktuell knapp 1,4 Millionen Namibia Dollar. Zwei Universitäten in Mosambik sowie die UNAM arbeiten an dem Projekt. […]

todayFebruar 14, 2022 1

2021

Deutsches Forschungsschiff besucht Namibia

Das deutsche Forschungsschiff RV Sonne ist am Freitag von Deutschland nach Namibia ausgelaufen. Hier soll die Besatzung den Benguela-Strom vor der Küste Namibias und Südafrikas erforschen. Die Wissenschaftler wollen während ihrer zweimonatigen Mission feststellen, welche Auswirkungen der Klimawandel auf den Benguela-Strom hat. Wie der Republikein berichtet, soll vor allem geklärt werden, welche Folgen die Erderwärmung auf Fischbestände hat. Der Benguela-Strom ist eines der fischreichsten Gewässer der Erde. Rund 20 Prozent […]

todayAugust 23, 2021 3

2019

11. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Namibia wird mit Errichtung eines Radioteleskops auf dem Gamsberg ein Standort zur Erforschung schwarzer Löcher. Das habe der Wissenschaftsrat des weltweiten Netzwerks Event Horizon Telescope EHT angekündigt, teilte die Universität Namibias gestern Nachmittag mit. Anlass war ein bedeutender Durchbruch in der Forschung. Laut UNAM war es dem EHT gestern erstmals gelungen, eine Aufnahme von einem schwarzen Loch zu machen. Das Radioteleskop auf dem Gamsberg sei der nächste Schritt in der […]

todayApril 11, 2019

2016

15. September 2016 – Nachrichten am Morgen

In Syrien wird die Waffenruhe um zwei Tage verlängert. Darauf haben sich US-Außenminister Kerry und sein russischer Amtskollege Lawrow verständigt. Beide sind der Ansicht, dass die Feuerpause zuletzt größtenteils eingehalten wurde. Damit wächst die Hoffnung, dass weitere Hilfslieferungen losgeschickt werden können. Ein erster Konvoi mit Lebensmitteln aus der Türkei soll bereits angekommen sein. Als langfristiges Ziel planen die USA und Russland, gemeinsam gegen die Terrormiliz IS vorzugehen. Die USA wollen […]

todaySeptember 15, 2016

2016

31. August 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias will stärker gegen illegale Verkäufe von kommunalem Land vorgehen. Laut Namibian hat das Ministerium für Landfragen mit einer Studie zu Landverkäufen in kommunalen Gebieten begonnen. Ziel sei, das Ausmaß illegaler Verkäufe zu ermitteln. Damit reagiere das Ministerium auf eine Reihe von Beschwerden. Dem Bericht zufolge ist Privateigentum von Kommunalland gesetzlich ausgeschlossen. Vor allem im Norden Namibias erwerben Privatpersonen dennoch immer wieder Land und zäunen es ein. Selbst […]

todayAugust 31, 2016

Unter Mordverdacht: Gotlieb Panduleni; © Informanté

2016

3. August 2016 – Nachrichten am Morgen

Im Mordfall des Tour-Unternehmers Hans-Jörg Möller in Walvis Bay bleiben die fünf gefassten Verdächtigen vorerst in Haft. Laut Allgemeiner Zeitung vertagte das Gericht die Verhandlung gestern auf Anfang Oktober, um der Polizei Zeit für weitere Ermittlungen zu geben. Am Überfall auf das Haus der Familie Möller könnten indessen mehr Männer beteiligt gewesen sein als bisher vermutet. Die Witwe des Opfers, Carol-Ann Möller, hat laut AZ von mindestens sieben, vielleicht sogar […]

todayAugust 3, 2016 1

2016

19. Mai 2016 – Nachrichten am Mittag

Namibier sollen eine größere Rolle bei Innovationen und Erfindungen einnehmen. Dies wünscht sich der Generaldirektor der Afrikanischen Organisation für Immaterialgüterrecht, Fernando dos Santos. Obwohl Namibia der Organisation bereits seit 13 Jahren angehört, seien nur 11 Patente von Namibiern bisher beantragt worden. Nur zwei Handelsmarken und vier Industriedesigns wurden bisher aus Namibia eingereicht. Ein Seminar in Windhoek soll die Aufgaben der Organisation nun den namibischen Innovationsführern näher bringen. Auch in Hinblick […]

todayMai 19, 2016 2

Landnehmer in Walvis Bay: © Paulus Kiiyala Shiku

2016

17. März 2016 – Nachrichten am Mittag

Unzufriedene Siedler in Walvis Bay haben Grundstücke besetzt und Hütten errichtet. Sie demonstrieren damit gegen die unhaltbaren Zustände in einem informellen Wohngebiet der Küstenstadt. Dort sei wegen Überbevölkerung kein Platz mehr. Deshalb haben die etwa 20 Personen unbebaute Grundstücke nahe einer Grundschule. Die Landbesetzer fordern erschlossene Grundstücke. Die meisten stammen aus der nordwestlichen Ortschaft Opuwo und sind auf der Suche nach Arbeit nach Walvis Bay gezogen. Eine radikale Kurdenorganisation hat […]

todayMärz 17, 2016 1

0%