2022

Handelsdefizit steigt im Februar deutlich an

todayMärz 3, 2022

Hintergrund
share close

Das Handelsdefizit ist im Januar deutlich angestiegen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge standen die Exporteinnahmen von knapp N$ 8 Milliarden Importausgaben von etwa N$ 12 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 4 Milliarden im Januar. Vor allem die Exporte von Kupfer, Diamanten, sowie Früchten und Nüssen brachen zu Beginn des Jahres deutlich ein. Die meisten Exporte werden aus Walvis Bay verschifft, die meisten Importe kommen über Katima Mulilo ins Land. Rund ein Drittel aller Exporte gingen im Januar nach China.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Angestellte des Stadtrats von Rehoboth fordern mehr Geld

Die Angestellten des Rehobother Stadtrats haben gestern friedlich demonstriert. Sie fordern unter anderem Gehaltserhöhungen, wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtet. Die Gehaltsanpassungen sollen durch die Gewerkschaft NAPWU bereits im November 2021 ausgehandelt und vom Stadtrat abgesegnet worden sein. Zudem würden die Gehaltsstrukturen innerhalb der Verwaltung zu Spaltung innerhalb der Belegschaft und zu Vorwürfen von Vetternwirtschaft führen. Bürgermeister Enrico Junias nahm gestern eine Petition der Angestellten entgegen, erklärte aber auch, dass es […]

todayMärz 3, 2022


0%