jagd

17 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Ausgestellte Jagdtrophäen auf der Jahreshauptversammlung der NAPHA; © Hitradio Namibia

2022

NAPHA verurteilt möglichen Trophäen-Bann scharf

Der namibische Jagdverband (NAPHA) hat einen möglichen Jagdtrophäen-Bann in Großbritannien scharf kritisiert. Auch wenn das Vereinigte Königreich nicht der Kernmarkt sei, würde sich der Ruf nach einem Bann auch auf die EU und Deutschland ausweiten, so NAPHA-Präsident Axel Cramer. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte er dazu: „Es ist wie ein Grasbrand, wir müssen einfach versuchen, das Feuer abzuschlagen, damit sie nicht erfolgreich sind.“ Zuvor hatte bereits Umweltminister Pohamba Shifeta ein mögliches […]

todayNovember 29, 2022 2

Nashorn im Etosha-Nationalpark (Symbolbild); © Linea Dishena/Nampa

2022

CIC für Nutzung von Breitmaulnashörnern in Namibia

Der ”International Council for Game and Wildlife Conservation” CIC steht hinter dem Wunsch Namibias das Breitmaulnashorn von CITES-Anhang I zu streichen. Dies berichtet der Namibian. Die stattdessen geplante Einstufung in Anhang II würde die bessere wirtschaftliche Nutzung der Population ermöglichen. So sei dann der Lebendverkauf im Rahmen von internationalen Tierschutzprojekten, sowie die Trophäenjagd möglich. Namibia habe ein lückenloses Konzept vorgelegt, in dem der Naturschutzgedanke an oberster Stelle stehe, so das […]

todaySeptember 16, 2022

2022

Neokolonialismus – Gemeindevertreterin beschuldigt Großbritannien

Die Namibierin Maxi Pia Louis vom Community Leaders Network hat Großbritannien des Neokolonialismus beschuldigt. Laut der britischen Zeitung „The Guardian“ ist der Anlass ein neuer Gesetzesentwurf, der Trophäenimporte nach Großbritannien verbieten soll. Pia Louis richtet sich dabei direkt an den britischen Umweltminister Zac Goldsmith und den Comedian Ricky Gervais, der sich besonders für ein Ende der Trophäenjagd einsetzt. Sie hebt vor allem hervor, dass Afrikaner nicht mit in die Debatte […]

todayJuni 1, 2022

2022

Umweltausschuss fordert Reform der Naturschutzverordnung

Der Umweltausschuss fordert eine Änderung der Naturschutzverordnung von 1975. Das geht aus einem Bericht des Ausschusses hervor. So sollen die Lokalverwaltungen eigenständige Entscheidungen im Umgang mit Problemtieren treffen dürfen. Aus dem Bericht geht weiterhin hervor, dass die Gemeinden höhere Jagdquoten bekommen sollten. Auch die Fuhrparks der lokalen Behörden müssten erneuert werden. Von Ende Februar bis Ende März war der Ausschuss in verschiedenen Regionen Namibias unterwegs, um sich ein Bild von […]

todayMai 24, 2022

2022

Shifeta für mehr Einfluss Afrikas bei Wildtierschutz-Fragen

Umweltminister Pohamba Shifeta verlangt mehr Mitspracherecht Afrikas bei internationalen Fragen des Naturschutzes, der Wildtiernutzung und Trophäenjagd. Dies sagte Shifeta bei einer Umwelttagung im belgischen Brüssel mit dem Titel „Is Africa being heard? Hunting, Conservation and Livelihoods“. Namibia habe gezeigt wie sich Umweltschutz und nachhaltige Nutzung der Tierwelt miteinander verbinden lassen. Es sei deshalb wichtig, dass Entscheidungen wie ein mögliches EU-Verbot zum Import von Trophäen, nicht von oben herab gefällt, sondern […]

todayApril 27, 2022

2021

Kenianischer Hochkommissar in Namibia in der Kritik

Der kenianische Hochkommisar in Namibia, Benjamin Langat, ist in seinem Heimatland stark in die Kritik geraten. Hintergrund ist ein Foto des Diplomaten, das ihn lächelnd und mit einem Gewehr in der Hand, über einem erlegten Kudu-Bullen stehend, zeigt. In Kenia ist die Wildtierjagd seit den 1970er Jahren verboten. Der Aufschrei auf den sozialen Medien war so groß, dass sich nun nach kenianischen Medienberichten das Außenministerium in Nairobi eingeschaltet hat. Demnach […]

todayAugust 31, 2021

2021

27. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Arbeitgeber in Namibia sollten zuallererst auf lokale Arbeitskräfte setzen. Das erklärte der Exekutivdirektor im Arbeitsministerium, Bro-Mathew Shinguandja laut der Nachrichtenagentur Nampa. Konkret bezog er sich auf die Kunene-Region, wobei er die Aufstellung einer Liste mit Arbeitssuchenden aus der Region anregte. In diese Datenbank sollten auch Lebensläufe und besondere Fertigkeiten eingefügt werden. Arbeitgeber in der Region wiederum sollten bei der Suche nach Arbeitskräften auf diese Datenbank zurückgreifen, anstatt in anderen Landesteilen […]

todayApril 27, 2021

2019

8. Juli 2019 – Nachrichten am Morgen

Der Stadtrat von Walvis Bay hat dem Unternehmen Samate Investment CC die Genehmigung erteilt, ein 35 Hektar großes Areal nahe der Hafenstadt zu pachten um dort einen riesigen Reitplatz zu entwickeln. Mit dem neuen Reitplatz sollen laut Allgemeiner Zeitung internationale Reitsport Events in die Hafenstadt gelockt werden und zugleich dem namibischen Reitsport auf eine neue Ebene verholfen werden. Laut Samate Investment CC soll ein Mehrzweck-Reitsport-Parcours errichtet werden. Weiter seien auch […]

todayJuli 8, 2019

2019

27. März 2019 – Nachrichten am Mittag

Die regierende SWAPO geht auch in die Parlamentswahlen in diesem Jahr als klarer Favorit. Dieser Meinung zeigen sich verschiedene politische Analysten, wie das Online-Nachrichtenportal Lela berichtet. Das besondere an der anstehenden Parlamentswahl ist die klare Zweiteilung innerhalb der SWAPO. „Team Harambee“ und „Team SWAPO“ seien weiterhin bei vielen Themen gegensätzlicher Meinung und könnten durch interne Machtkämpfe zu Stimmenverlusten beitragen. Guten Chancen wird erneut dem umbenannten Popular Democratic Movement unter McHenry […]

todayMärz 27, 2019

0%