maut

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

RFA: Einführung von Mautstraßen nicht garantiert

Trotz fortgeschrittener Planung wird Namibia nicht zwangsläufig Mautstraßen bekommen. Das teilte der Geschäftsführer der Road Fund Administration, Ali Ipinge, nun gegenüber Medienvertretern mit. Das Kabinett habe lediglich grünes Licht für öffentliche Konsultationen gegeben. Diese sollen über die nächsten sechs Monate abgehalten werden. Ipinge warb aber erneut für die Einführung. Das erhöhte Verkehrsaufkommen in Namibia habe zu einer massiven Finanzierungslücke bei der Straßeninstandhaltung geführt. Umgekehrt hatte die Opposition entsprechende Pläne zuletzt […]

todayNovember 8, 2022

Eine Mautstation in Südafrika (Archivaufnahme); © Matthew de Lange/iStock

2022

Opposition spricht sich deutlich gegen Mautstraßen aus

Die Opposition hat die geplante Einführung von Mautstraßen in Namibia scharf kritisiert. LPM-Sprecher Eneas Emvula warf dem Kabinett vor, die Augen vor der Realität zu verschließen. Die Einführung einer Maut hätte durch Mehrausgaben für Autofahrer katastrophale wirtschaftliche Auswirkungen. Auch der PDM-Abgeordnete Hidipo Hamata äußerte sich kritisch gegenüber der Entscheidung. Es mache sprachlos, dass Namibia die Einführung einer Maut plane, während diese in Südafrika milliardenschwere Staatsschulden verursache. Die Road Fund Administration […]

todayNovember 2, 2022

Nationalstraße B1 im Süden des Landes; Quelle: Pavel Spindler/Wikimedia, CC-BY 3.0

2022

Einführung von Mautstraßen wird konkreter

Die Road Fund Administration hält an ihren Planungen zur Einführung von Mautgebühren fest. Dies teilte Geschäftsführer Ali Ipinge mit. Durch die Einrichtung von landesweit 23 Maut-Abschnitten auf öffentlichen Straßen könnten jährlich bis zu 750 Millionen Namibia Dollar in die Kassen gespült werden. Dieses zusätzliche Geld erlaube einen weiteren Ausbau und die Instandhaltung des Straßennetzes, so Ipinge. Insgesamt seien bereits 70 Straßenabschnitte analysiert worden, wovon sich knapp ein Drittel als Mautstraßen […]

todayNovember 2, 2022

Mautstation in Südafrika; © ChrisVanLennepPhoto/iStock

2022

Autofahrer müssen sich auf Mautstrecken einstellen

Autofahrer müssen sich in Zukunft auf Mautstrecken einstellen. Eine von der Straßengebührenbehörde RFA in Auftrag gegebene Studie ergab nun, dass es genügend Verkehr gebe, um einige Straßen gebührenpflichtig zu machen. Dies berichtet die Namibian Sun. Derzeit ist die RFA finanziell vor allem von den Abgaben auf Treibstoff bei der Instandhaltung und dem Ausbau der etwa 50.000 Straßenkilometer im Land abhängig. Die Einnahmen würden aber nicht reichen und seien auch endlich, […]

todayAugust 12, 2022

2022

Auch RFA fordert Straßenmaut in Namibia

Die Road Fund Administration (RFA) unterstützt Pläne zur Einführung einer Straßenmaut in Namibia. Laut RFA-Geschäftsführer Ali Ipinge koste die Instandhaltung der Straßen jährlich rund N$ 4,3 Milliarden. Laut New Era stünden aber nur rund N$ 2,5 Milliarden zur Verfügung. Eine Möglichkeit, diese Lücke in der Finanzierung zu schließen, sieht die RFA in der Einführung von Mautgebühren. Auch die Straßenbehörde RA hatte zuletzt erklärt, dass dies eine Möglichkeit zur nachhaltigen Finanzierung […]

todayJuni 24, 2022

2022

RA zieht Mautgebühren für namibische Straßen in Betracht

Die namibische Straßenbehörde (RA) zieht offenbar die Einführung von Mautgebühren für verschiedene Straßen des Landes in Betracht. In einem Interview mit The Brief erklärte RA-Geschäftsführer Conrad Lutombi, dass dies eine Möglichkeit zur nachhaltigen Finanzierung der Instandhaltung von Namibas Straßen sei. Eine entsprechende Studie sei abgeschlossen worden und liege nur der Regierung vor. Diese müsse schlussendlich die Entscheidung über eine mögliche Einführung von Mautgebühren fällen, so Lutombi.  

todayMai 12, 2022

2017

25. März 2017 – Nachrichten am Abend

Bei einem Luftangriff auf ein Gefängnis in Syrien sind mindestens 16 Menschen getötet worden. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Demnach sei der Luftangriff vermutlich von russischen Kampfjets geflogen worden. Eine unabhängige Bestätigung dafür gibt es nicht. Im Irak ist die Rückeroberung der letzten IS-Hochburg Mossul unterbrochen worden. Grund sind laut irakischer Sicherheitskräfte die vielen zivilen Opfer. Allein in den vergangenen Tagen sollen mei mehreren Luftangriffen über 130 […]

todayMärz 25, 2017

2016

1. Dezember 2016 – Nachrichten am Abend

Windhoeks alter Bürgermeister ist auch der neue. Dies entschied der Stadtrat heute. Muesee Kazapua bleibt somit für ein weiteres Jahr im Amt und wurde bereits am Vormittag vereidigt. Fransina Kahungu ist ab sofort stellvertretende Bürgermeisterin. Bei seiner Antrittsrede unterstrich Kazapua, dass man an dem Entwicklungsland aus Dezember 2015 festhalten und diesen bis Februar 2017 überarbeiten werde. Vor allem gehe es um die Schaffung bezahlbaren Wohnraums für die Masse der Einwohner. […]

todayDezember 1, 2016

Eindrücke der Swakopmunder Musikwoche; © Swakopmunder Musikwoche, www.musikwoche.com

2016

6. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Die Swakopmunder Musikwoche war erfolgreicher als jemals zuvor. Wie Hauptsponsor Bank Windhoek mitteilte, nahmen im 50. Jahr des größten namibischen Musikfestivals, 307 aktive Musiker teil. 30 Musiklehrer und –Professoren, darunter einer aus den Vereinigten Staaten, begleiteten die Musiker. Die Mehrzahl der Konzert, darunter sieben große klassische, waren restlos ausverkauft. Nach dem Test einer Wasserstoffbombe in Nordkorea haben die USA und Japan eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats beantragt. Wie es aus Diplomatenkreisen […]

todayJanuar 6, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.