nimt

41 Ergebnisse / Seite 5 von 5

2019

24. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Wegen der schlechten Regenzeit werden Ackerbau-Farmer dieses Jahr nicht einmal halb so viel ernten wie im vergangenen Jahr. Das gehe aus der Ernte-Prognose des Landwirtschaftsministeriums hervor, berichtet die Allgemeine Zeitung. Im kommerziellen Farmgebiet liege das Minus nur bei 15 Prozent, bei kommunalen Farmern jedoch bei 70 bis 80 Prozent. Insgesamt werde die Ernte 53 Prozent unter dem sehr guten Wert des Vorjahres bleiben und 42 Prozent unter dem Schnitt der […]

todayApril 24, 2019

2019

23. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Im Fall des Doppelmordes am Namibia Institute of Mining and Technology NIMT hat die Polizei offenbar noch keine heiße Spur. Das berichtet die Allgemeine Zeitung unter Berufung auf den Pressesprecher der Polizei der Region Erongo, Erastus Iikuyu. Man habe am vergangenen Dienstag zwar einen Dozenten des Institutes verhaftet und verhört, der von seiner Frau als vermisst gemeldet worden sei. Eine Verbindung zum Mord gebe es jedoch nicht. Am Montagmorgen vergangener […]

todayApril 23, 2019

2019

22. März 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Erindi Game Ranch steht offenbar kurz vor dem Verkauf an einen Ausländer. Das teilte die Bewegung Affirmative Respositioning in einem offenen Brief mit, der an Bodenreform-Minister Untoni Nujoma und Erindi-Eigentümer Paul Joubert adressiert ist und an die Medien geschickt wurde. AR-Gründer Job Amupanda prangert darin an, dass die Regierung bereits im Jahr 1999 einen Waiver erteilt und danach die erforderlichen Schritte unterlassen habe, den Verkauf an einen Ausländer zu […]

todayMärz 22, 2019

2018

12. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

Beim Verkauf von Anteilen am Uran-Bergwerk Langer Heinrich hat der Konzern Paladin offenbar Millionensummen an Steuern in Namibia vermieden. Laut Namibian wurde der Verkauf von 25 Prozent der Anteile an das Unternehmen China National Nuclear Corporation im Jahr 2014 über eine Offshore-Firma in Mauritius abgewickelt. Dadurch habe Paladin keine Steuern zahlen müssen. Der eigentlich fällige Betrag wurde auf 219 Millionen Namibia Dollar beziffert. Paladin habe mit dem Verkauf der Anteile […]

todayDezember 12, 2018

2018

12. September 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Tod des hochrangigen Mitarbeiters des Geheimdienstes NCIS, der unter Korruptionsverdacht stand, wird eingehend untersucht. Das habe Polizeichef Sebastian Ndeitunga gestern zugesichert, berichtet der Namibian. Man werde sich nicht ohne weiteres mit der Version eines Suizids zufriedengeben. Der 56-jährige Paulus Tshilunga war gestern am Rande der Straße zum Daan Viljoen Park etwa zwei Kilometer hinter dem Polizeiposten tot in seinem Wagen aufgefunden worden. Offenbar hatte er sich in den Kopf […]

todaySeptember 12, 2018

0%