oshana

11 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Turm von Oshakati; © contributed/NAMPA

2022

4-O-Regionen: Viele Menschen und Unternehmen, wenig Steuern

Die vier sogenannten O-Regionen tragen trotz hoher Bevölkerungszahlen und einem wirtschaftlichen Aufschwung nur einen Bruchteil zum namibischen Steueraufkommen bei. Dies teilte die Steueragentur NamRa laut dem Namibian mit. Demnach kommen nur drei Prozent der Steuereinnahmen aus den Regionen Omusati, Ohangwena, Oshana und Oshikoto, obwohl diese deutlich mehr als ein Drittel aller Einwohner beherbergen. Im letzten Finanzjahr seien von den dort registrierten gut 110.000 Steuerzahlern nur 1,5 Milliarden Namibia Dollar geflossen. […]

todayNovember 3, 2022

2021

Auch Oshana-Region erhält Landnutzungsplan

Auch die Oshana-Region soll einen Landnutzungsplan erhalten. Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein gab heute in Oshakati den Start eines entsprechenden Projekts bekannt. Land sei dem Minister zufolge eine knappe Ressource geworden, um die Landwirtschaft, die fortschreitende Urbanisierung aber auch Naturschützer konkurrieren würden. Um zukünftigen Generationen eine gesunde Umwelt zu hinterlassen, bräuchte man Landnutzungspläne. Anhand dieser Pläne soll dann entschieden werden, ob die aktuelle Verwendung optimal auf die Entwicklung der Region ausgerichtet ist […]

todayNovember 29, 2021

2021

Sorgen vor Anstieg der Corona-Fälle im Norden des Landes

Gesundheitsdirektor Ben Nangombe hat sich besorgt über den Anstieg der Corona-Fälle im Norden des Landes gezeigt. Gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa erklärte er, dass eine vierte Welle im bevölkerungsreichsten Teil des Landes verheerende Folgen haben könnte. Die jüngsten Zahlen des Ministeriums scheinen Nangombes Sorgen zu bestätigen. In den letzten sieben Tagen wurden landesweit rund 1.000 Neuinfektionen vermeldet. Mehr als die Hälfte der Fälle stammen aus den vier O-Regionen im äußersten Norden. […]

todayAugust 23, 2021

2021

28. Juni 2021 – Nachrichten am Mittag

Das Windhoeker Zentralkrankenhaus war gestern für mehrere Stunden ohne Strom. Laut Bürgermeister Job Amupanda sei bei der Installation von Sauerstofftanks in der COVID19-Station eine Sicherung durchgebrannt. Ingenieure der Stadt hätten schließlich bei der Wiederherstellung der Stromversorgung geholfen. Gesundheitsdirektor Ben Nangombe bestätigte den Stromausfall derweil gegenüber der Informanté. Demnach sei jedoch nur die Intensivstation mit Corona-Patienten betroffen gewesen. Diese seien aber schnellstmöglich in andere Bereiche des Krankenhauses verlegt worden. Tote habe […]

todayJuni 28, 2021

2021

29. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Das Fischereiministerium will noch in diesem Jahr mittels einer Studie die Bestände verschiedener Fisch-und Meerestiersorten ermitteln. Der neue Fischereiminister Derek Klazen erklärte dazu vor der Nationalversammlung, dass besonders bei kommerziell wichtigen Arten überprüft werden soll, ob sich die Bestände erholt hätten. Dazu zählen unter anderem Seehecht, Tiefseekrabben, Makrelen und Sardinen. Das dreijährige Moratorium auf Sardinen sei mittlerweile ausgelaufen, so Klazen. Für die Studie sollen die beiden Forschungsschiffe des Ministeriums eingesetzt […]

todayApril 29, 2021

2020

2. September 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Die täglich gemeldeten Coronafallzahlen sind in den letzten Tagen relativ stabil. Heute vermeldete Gesundheitsminister Kalumbi Shangula 152 neue Fälle. Die meisten stammen erneut mit 97 aus Windhoek, gefolgt von Swakopmund mit 18, Oshakati mit 13 und Keetmanshoop mit 10. 333 Mitarbeiter im Gesundheitswesen haben sich bereits infiziert, zwei Drittel davon in staatlichen Einrichtungen. 75 weitere Personen sind geheilt. Eine Person, ein 60-jährige Mann in Windhoek ist, ohne bekannte Vorerkrankungen verstorben. […]

todaySeptember 2, 2020

2020

30. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Gestern gab es 13 neue bestätige Fälle von COVID19 im Land. Erstmals seit Tagen wurden diese laut dem Gesundheitsministerium nicht nur aus der Region Erongo gemeldet. Dort seien diesmal acht Personen positiv getestet worden. Die Fälle 184 und 185 sind eine Mutter und ihr Kleinkind, die für eine Beerdigung aus Walvis Bay nach Maltahöhe gereist waren. Auch Fall 186 ist eine Person aus Walvis Bay, die in der Region Oshana […]

todayJuni 30, 2020

2020

20. März 2020 – Nachrichten am Mittag

Der Ausnahmezustand in Namibia gilt vorerst für bis zu sechs Monate. Verfassungsgemäß stimmte die Nationalversammlung, binnen einer Woche, der Ausrufung durch Staatspräsident Hage Geingob zu. Es sei ein notwendiges Übel um den Kampf gegen Corona zu gewinnen, hieß es von Vizepremierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah. Es sei ein schmaler Grat zwischen Gesundheit und wirtschaftlichen Interessen, hieß es weiter. Geingob habe nun die Macht per Dekret, im Rahmen der Verfassung, zu regieren. – […]

todayMärz 20, 2020

2020

10. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Bei einer Presseveranstaltung hat die Sprecherin der regierenden SWAPO, Hilma Nicanor, Fragen zum „Fishrot“-Skandal nicht zugelassen. Es sei keine Parteiangelegenheit, hieß es mehrfach auf Nachfrage gegenüber den Medien. Auch konkrete Fragen dazu, dass die SWAPO von dem korrupten Verhalten einiger Ex-Minister und des isländischen Fischereikonzerns Samherji direkt profitiert habe, wurden laut Namibian nicht beantwortet. Nicanor versichere aber, dass die SWAPO ihre Null-Toleranz-Einstellung zum Thema Korruption uneingeschränkt verfolge. Der isländische Fishtrawler […]

todayFebruar 10, 2020

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.