2022

Handelsdefizit im November 2021 deutlich verbessert

todayJanuar 20, 2022

Hintergrund
share close

Das namibische Handelsdefizit ist im November 2021 deutlich geschrumpft. Wie die namibische Statistikbehörde NSA mitteilte, lag der Importüberschuss zuletzt bei N$ 3,3 Milliarden. Für Oktober war noch ein Defizit von N$ 6,9 Milliarden vermeldet worden. Vor allem die Importe gingen in dem Zeitraum deutlich zurück. Die wichtigsten Exportmärkte waren im November China, Südafrika und Botswana. Die wichtigsten Export-Güter waren Kupfer, Uran und Diamanten. Das mit Abstand wichtigste Exportdrehkreuz Namibias bleibt der Hafen von Walvis Bay, gefolgt vom Eros-Flughafen. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Mundial Telecom SARL muss dem NTB N$ 23,5 Millionen zurückzahlen

In der Saga um die Austragung der Kora All Africa Music Awards in Namibia hat das Obergericht dem Namibia Tourism Board (NTB) Recht gegeben. Richter Herman Oosthuizen urteilte heute, dass das Unternehmen Mundial Telecom SARL dem NTB N$ 23,5 Millionen schulde. Hinzukommen Zinsen von jährlich 20 Prozent seit 2016. Zudem muss das Unternehmen des Kora-Promoters Ernest Adjovi aus Benin die Gerichtskosten tragen. Die Summe von N$ 23,5 Milionen stammt aus […]

todayJanuar 20, 2022


0%