inflation

82 Ergebnisse / Seite 3 von 10

2021

Inflation steigt im November auf 4,1 Prozent

Die Inflationsrate ist im November auf 4,1 Prozent gestiegen. Das teilte die Statistikbehörde NSA heute mit. Das bedeutet einen Anstieg von 0,5 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Im November 2020 wiederum stand die Verteuerungsrate noch bei 2,2 Prozent. Für den kontinuierlichen Anstieg der letzten Monate sind nach NSA Angaben weiterhin vor allem der Transportsektor und die hohen Spritpreise verantwortlich. Auch die Preise für Lebensmittel stiegen wieder deutlich an. Regional betrachtet […]

todayDezember 15, 2021

2021

Inflation bei Lebensmitteln trifft vor allem die Armen

Die stark steigenden Preise für Lebensmittel und Treibstoff treffen besonders die Ärmsten im Land. Der Namibian berichtet unter Berufung auf Arbeitsexperte Herbert Jauch, dass arme Namibier bis zu 70 Prozent ihres verfügbaren Geldes in Nahrungsmittel stecken. Bei reichen seien es meist nicht mehr als 20 Prozent. Damit sei der Einfluss von inflationären Lebensmittelpreisen für diese Bevölkerungsgruppen besonders problematisch. Die Preisanstiege in diesem Bereich hängen eng mit den Treibstoffpreisen zusammen, die […]

todayNovember 19, 2021

2021

Inflation steigt auch im Oktober weiter an

Die Jahresinflation ist auch im vergangenen Monat weiter angestiegen. Im Oktober stand die Verteuerungsrate bei 3,6 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte höher als noch im September. Das gab die Statistikbehörde NSA bekannt. Erneut waren in erster Linie die ansteigenden Kosten im Transport- und Nahrungsmittelsektor für den Preisanstieg verantwortlich. Im Jahresvergleich mussten Konsumenten zuletzt besonders für Öle und Fette, Früchte und Fleisch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Im Transportsektor spielte […]

todayNovember 11, 2021

2021

Zentralbank rechnet mit Jahresinflation von 3,7 Prozent

Die Zentralbank rechnet für 2021 mit einer Jahresinflation von 3,7 Prozent. Das erklärte Bankchef Johannes !Gawaxab heute im Rahmen der Ankündigung eines unveränderten Leitzins. Das sind 0,2 Prozentpunkte weniger als ursprünglich prognostiziert. Allerdings läge die Verteuerungsrate damit nach wie vor deutlich über den Vorjahreszahlen, als die Jahresinflation 2,2 Prozent betrug. Das erwartete Wirtschaftswachstum für dieses Jahr gab !Gawaxab mit 1,4 Prozent und für 2022 mit 3,4 Prozent an.  

todayOktober 20, 2021

2021

Inflation steigt im September auf 3,5 Prozent

Einmal mehr haben gestiegene Transport- und Lebensmittelpreise die Jahresinflation in Namibia nach oben getrieben. Im September stand die Verteuerungsrate nach Angaben der Statistikbehörde NSA bei 3,5 Prozent. Das entspricht einem Anstieg von 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und einem 0,3-prozentigen Anstieg im Vergleich zum August dieses Jahrs. Konsumenten mussten den Zahlen nach im September deutlich mehr für Öle und Fette, Fleisch und Früchte bezahlen. Der Preisanstieg im Transportsektor ist […]

todayOktober 14, 2021

2021

Lebensmittel im zweiten Quartal deutlich teurer

Die Preise für Lebensmittel in Namibia sind im zweiten Quartal deutlich angestiegen. Laut der Statistikbehörde NSA lag die Inflationsrate für Lebensmittel bei 7,1 Prozent. Im Jahresvergleich bedeutet das einen Anstieg von 2,5 Prozent. Vor allem die Preise für Fleisch zogen dabei mit über 16 Prozent deutlich an, in erster Linie getrieben von hohen Geflügelpreisen. Nach Angaben der NSA verzeichnete Namibia im Untersuchungszeitraum zudem beim Fleisch ein Handelsdefizit von rund N$ […]

todaySeptember 24, 2021

2021

Jahresinflation steigt im August auf 3,4 Prozent

Die Jahresdurchschnittsinflation ist im August weiter angestiegen. Der Statistikagentur NSA nach lag diese bei 3,4 Prozent und damit deutlich über dem Monatswert des Vorjahres. Im Vergleich zum Vormonat Juli ist die Inflationsrate hingegen rückläufig gewesen. Lebensmittel, nicht-alkoholische Getränke und Transport seien die Preistreiber. In den Zonen Nord und Khomas lag die Inflationsrate bei 3,1 Prozent und damit leicht unter dem Landesdurchschnitt. Die Zone 3 mit Erongo, dem Osten und Süden […]

todaySeptember 15, 2021

2021

Inflationsrate im Juli bei vier Prozent

Die Inflationsrate ist leicht zurückgegangen. Laut dem Statistikamt NSA lag sie im Juli bei vier Prozent, im Vormonat waren es 4,1 Prozent. Den mit Abstand größten Einfluss hatten die deutlichen Preisanstiege im Transportbereich und bei Lebensmitteln. So müssen die namibischen Verbraucher für Fleisch durschnittlichen 15 Prozent mehr zahlen als noch vor einem Jahr. Wie schon in den vergangenen Monaten waren die Preisanstiege vor allem in den Regionen ||Karas, Erongo, Hardap […]

todayAugust 12, 2021

2021

Jahresinflation im Juni mit 4,2 deutlich höher

Die Jahresinflationsrate hat im Juni erneut deutlich angezogen. Dem Bericht der NSA nach lag diese bei 4,2 Prozent und damit doppelt so hoch wie im Juni des Vorjahres. Der Preisanstieg sei vor allem den Bereichen Nahrungsmittel und Transport geschuldet. Hingegen nahmen die Preise von Kleidung auch im Juni weiter ab. Die regionale Inflationsrate lag in den beiden Süden-Regionen, Omaheke und Erongo mit 4,9 Prozent deutlich über dem landesweiten Schnitt. In […]

todayJuli 16, 2021

0%