traditionelle führer

30 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2022

Kavekotora will Herero vereinigen

Im Kampf um die Vorherrschaft bei den OvaHerero hat Paramount-Chief-Kandidat Mike Kavekotora klare Ziele ausgegeben. Medienberichten nach gehe es ihm vor allem darum die Einheit innerhalb des Volkes wieder herzustellen. Nur so könne man die weiteren Ziele erreichen. Darunter vor allem Reparationszahlungen für den Völkermord von Deutschland. Er nannte dabei die Summe von 13 Billion Namibia Dollar. Es sei unerklärlich, wie die namibische und deutsche Regierung in ihren Verhandlungen lediglich […]

todayOktober 20, 2022

2022

Ovaherero-Führung weiter im Streit um höchstes Amt

Der Streit um die höchste Vertreterposition der Ovaherero im Land intensiviert sich Medienberichten nach weiter. Nun wurden zwei Politiker und ein Akademiker für den Posten des Paramount Chiefs der Ovaherero Traditional Authority (OTA) vorgeschlagen. Damit wird erneut auf direkten Konfrontationskurs mit einer anderen Fraktion gegangen, die schon vor Monaten Mutjinde Katjiua zum Paramount Chief gekrönt hat. Jetzt werden für eben diesen Posten PDM-Parteiführer McHenry Venaani, RDP-Präsident Mike Kavekotora und Hoze […]

todayOktober 4, 2022

2022

Geingob besorgt über Spaltungen in traditionellen Gemeinden

Präsident Hage Geingob hat sich besorgt über die Spaltungen innerhalb der traditionellen Gemeinden des Landes gezeigt. Man sehe weiterhin Fraktionsbildung und Machtkämpfe in einigen Gemeinschaften, so der Präsident weiter. Auch die Regierung würde in solche vermeidbaren Streitigkeiten hineingezogen, was wertvolle Zeit und Ressourcen verschwende. Dabei nannte er auch eine steigende Anzahl an Anträgen zur Anerkennung von neuen traditionellen Gemeinschaften. Diese würden laut Geingob jedoch oft nur Eigeninteressen dienen. Es könne […]

todaySeptember 5, 2022 2

2022

Geingob: Zeitverschwendung für tradit. Behörden

Staatspräsident Hage Geingob verschwendet seiner eigenen Ansicht nach wertvolle Arbeitszeit mit Unstimmigkeiten in traditionellen Behörden. Dies sei nicht hinnehmbar, so Geingob bei einem Treffen mit der traditionellen Behörde der Ondonga. Auch Angriffe auf den zuständigen Minister für traditionelle Fragen müssten unterbleiben. Er handele im Rahmen der Gesetze und dürfe dafür nicht attackiert werden. Namibia sollte sich auf seine Traditionen und Kultur besinnen und Unstimmigkeiten innerhalb von Gruppierungen auf Grundlage traditioneller […]

todayApril 28, 2022

2022

OvaHerero verbitten sich Einmischung der Regierung

Die OvaHerero haben eine deutliche Warnung an die Zentralregierung ausgesprochen. Sie verbitten sich jegliche Einmischung des Staates in innere Angelegenheiten der traditionellen Behörde OTA, wie die Informanté berichtet. Mehr als 100 Mitglieder der Behörde hätten eine dementsprechende Petition an den zuständigen Minister Utoni Nujoma überbracht. Sie verlangen, dass das Ministerium die innerhalb der traditionellen Behörde gefällten Entscheidungen akzeptiere. Dazu zähle die zur Suspendierung von Chief Vipura Kapuuo als Vorsitzendem der […]

todayApril 26, 2022

2021

OTA lehnt Ernennung von Mutjinde Katjiua zum Paramount Chief ab

Die OvaHerero sind sich uneins über die Besetzung der Position als Paramount Chief. Dem Namibian nach zeigten sich zahlreiche Chiefs der Ovaherero Traditional Authority mit der Erkennung von Mutjinde Katjiua unzufrieden. Auch die Ernennung von Boas Tjingaete als amtierenden Paramount Chief akzeptiere man nicht. Die Ernennungen seien nicht den traditionellen Gesetzen nach erfolgt. Lediglich neun der 28 traditionellen Führer und fünf der 17 Abteilungen der „Roten Flagge“ seien anwesend gewesen. […]

todayDezember 15, 2021

2021

Glaubens- und traditionelle Führer für Impfung

Diverse traditionellen Behörden und Glaubensführer im Land haben die Menschen aufgerufen sich gegen COVID19 impfen zu lassen. Es handele sich um eine moralische Verantwortung, sagte unter anderem der Pastor der Kommunalkirche in Opuwo laut Nampa. Niemand sei vor dem Virus und Tod sicher, solange nicht alle geimpft seien, betonte Kakurukouje-Chief Vemuii Tjambiru. Es sei vor allem an den Glaubensvertretern die Menschen von der Notwendigkeit zu überzeugen und sie auch in […]

todaySeptember 7, 2021

2021

König Kisco Liswani III der Masubia ist tot

Kisco Liswani III ist tot. Der traditionelle Führer der Masubia in der Region Sambesi ist gestern verstorben, wie Medien übereinstimmend berichten. Er stand seinem Clan der Lozi seit 1996 als König bzw. Munitenge mit Sitz in Bukalo vor. Staatspräsident Hage Geingob würdigte Liswani als Mann, der sich für die Einheit des Landes unter dem Motto „One Namibia, One Nation“ eingesetzt hat. Zur Todesursache wurden bisher keine Angaben gemacht. – Bereits […]

todayJuli 22, 2021

2021

Chiefs Stephanus und Ditshabue verstorben

Mit Joel Stephanus und Hubert Ditshabue sind zwei weitere traditionellen Führer an den Folgen einer COVID19-Erkrankung verstorben. Laut Nampa starb der Kaptein der Vaalgras, Stephanus, gestern Morgen in Keetmanshoop. Er wurde 77 Jahre alt. Stephanus amtierte seit 1975 in der Herero-sprechenden Orlam-Gemeinschaft und war damit einer der längsten amtierenden traditionellen Führer des Landes. Ditshabue starb laut Mitteilung des Präsidialamtes einen Tag zuvor. Er wurde 67 Jahre alt und stand seit […]

todayJuli 8, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.