who

42 Ergebnisse / Seite 2 von 5

Der WHO-Landesvertreter in Namibia, Dr. Charles Sagoe-Moses; © MoHSS

2023

Namibia macht Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose

Namibia hat in den letzten Jahren deutliche Fortschritte im Kampf gegen Tuberkulose gemacht. Das erklärte der Landesvertreter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Namibia, Charles Sagoe-Moses. Demnach sei die Zahl der Infektionen seit 2015 um 28 Prozent zurückgegangen. Zudem seien die Test- und erfolgreichen Behandlungsraten mittlerweile sehr hoch. Gleichzeitig warnte Sagoe-Moses jedoch auch, dass noch immer 42 Prozent aller TB-Patienten unbehandelt in ihren Gemeinschaften leben und die Krankheit weitergeben würden. Der Gesundheitssektor […]

todayApril 27, 2023

2023

Geingob: Gesundheitsversorgung bleibt Priorität in Namibia

Die Bereitstellung einer allgemeinen Gesundheitsversorgung in Namibia hat nach Ansicht von Präsident Hage Geingob weiterhin Priorität. Man müsse sicherstellen, dass jeder Namibier Zugang zur Gesundheitsversorgung habe, wann immer er sie brauche, ohne einschränkende finanzielle Belastung, so Geingob. Das Kabinett hatte die Einführung im vergangenen Jahr grundsätzlich abgesegnet. Gesundheitsdirektor Ben Nangombe bezeichnete eine solche damals als fundamentalen Schritt hin zu einer fairen Gesellschaft. Derweil lobte Präsident Geingob das Gesundheitswesen des Landes. […]

todayApril 11, 2023

2021

WHO kritisiert Reisebeschränkungen für südliches Afrika

Die Weltgesundheitsorganisation hat die Reisebeschränkungen für einige Länder im südlichen Afrika kritisiert. Solche Verbote seien ein Angriff auf die globale Solidarität, erklärte WHO-Regionaldirektorin für Afrika, Matshidiso Moeti. Vielmehr sei es lobenswert, wie schnell Botswana und Südafrika über die neue Corona-Variante informiert hätten. Reisebeschränkungen bezeichnete Moeti als schwere Last für die Menschen in den betroffenen Ländern. Auch der namibische Tourismussektor und zivilgesellschaftliche Organisationen hatten zuletzt eine sofortige Aufhebung der Maßnahmen gefordert. […]

todayNovember 29, 2021

2021

Sinopharm-Auffrischimpfungen für über 60-Jährige empfohlen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfhielt Auffrischimpfungen für Personen über 60 Jahren, die mit dem Sinopharm-Wirkstoff gegen Covid-19 geimpft wurden. Das gab die Expertengruppe SAGE heute bekannt. Demnach würde die Empfehlung auch für Menschen mit geschwächtem Immunsystem gelten, nicht jedoch die breite Bevölkerung. Je nach Verfügbarkeit könnten dabei auch Impfstoffe gemischt werden. Das namibische Gesundheitsministerium hatte zuletzt erklärt, nach wie vor keine Auffrischungsimpfungen anzubieten, einen entsprechenden Schritt für die Zukunft aber nicht […]

todayOktober 11, 2021

2021

WHO empfiehlt Malaria-Impfstoff für das südliche Afrika

Die Weltgesundheitsorganisation hat erstmals den Einsatz eines Malaria-Impfstoffs für Kinder empfohlen. Der Wirkstoff RTS,S soll dabei vor allem gegen die im südlichen Afrika dominante Variante der Krankheit helfen. Die Empfehlung basiert auf den Ergebnissen eines Pilotprogramms. Dabei wurden in Ghana, Kenia und Malawi seit 2019 rund 800.000 Kinder mit jeweils vier Dosen immunisiert. WHO-Direktor Tedros Ghebreyesus sprach in einer Pressemitteilung von einem lang ersehnten Durchbruch im Kampf gegen die Krankheit. […]

todayOktober 7, 2021

2021

Namibia hat WHO-Impfziel Ende September erreicht

Namibia ist eines von nur 15 Ländern in Afrika, dass das WHO-Impfziel bis Ende September erreicht habe. Dies unterstrich Gesundheitsminister Kalumbi Shangula dem Namibian nach. Von den 1,5 Millionen Namibiern die geimpft werden könnten, warne zum Stichtag 12,4 Prozent vollständig geimpft. Knapp eine Million Menschen seien bisher ausgeschlossen, da sie jünger als 18 Jahre sind. Mauritius und die Seychellen hätten bereits mehr als 60 Prozent ihrer Bevölkerung geimpft und stehen […]

todayOktober 4, 2021

2021

WHO fordert Moratorium auf Corona-Impfbooster

Die Weltgesundheitsorganisation hat ein Moratorium auf Corona-Impfbooster gefordert. Dieses müsse mindestens bis Ende September gelten, um 10 Prozent der Weltbevölkerung zu impfen, so WHO-Chef Tedros Ghebreyesus. Auf einer Pressekonferenz erklärte er dazu: „We cannot accept countries that have already used most of the global supply of vaccines using even more of it, while the world’s most vulnerable people remain unprotected.” Impfstoffhersteller sollten zudem ihre Dosen in erster Linie an das […]

todayAugust 5, 2021

2021

2. Juli 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Flüge botswanischer Kampfjets über die namibischen Insel Impalila seien kein Grund zur Angst. Dies teilte Verteidigungsminister Frans Kapofi mit. Er rief die Einwohner der Insel auf ihrem normalen Tagesgeschäft nachzugehen. Nachforschungen hätten ergeben, dass die Flugzeuge am 25. Und 26. Juni keineswegs über der Insel gekreist seien. Sie hätten diese lediglich zum An- bzw. Abflug des botswanischen Flughafens Kasane überflogen. Er glaube in diesem Fall den Berichten seiner ausgebildeten […]

todayJuli 2, 2021

2021

27. Mai 2021 – Nachrichten am Abend

Das umstrittene Unternehmen August 26 wird einer forensischen Überprüfung unterzogen. Das gab Generalbuchprüfer Junias Kandjeke gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa an. Weitere Einzelheiten wollte Kandjeke nicht nennen, der Bericht werde aber nach Abschluss der Prüfung veröffentlicht. Verteidigungsminister Frans Kapofi begrüßte die Überprüfung. August 26 steht seit längerem in der Kritik, das Unternehmen hat seit 1998 keine Jahresberichte veröffentlicht. Die Rufe nach einer forensischen Überprüfung waren daher zuletzt immer lauter geworden. Die […]

todayMai 27, 2021

0%