who

31 Ergebnisse / Seite 2 von 4

2021

13. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Präsident Hage Geingob wird morgen seine Rede zur Lage der Nation halten. Laut einem Statement des Parlaments soll das Staatsoberhaupt dabei die Nationalversammlung persönlich adressieren. Zuvor hatte die Opposition im Februar die virtuelle Ansprache Geingobs zur Parlamentseröffnung scharf kritisiert, auch weil er anschließend nicht für Fragen zur Verfügung stand. Dazu ist er im Rahmen der Ansprache zur Lage der Nation aber durch die Verfassung verpflichtet. Die Stadtverwaltung von Tsumeb will […]

todayApril 13, 2021

2021

7. April 2021 – Nachrichten am Morgen

Verteidigungs- und Veteranenminister Peter Vilho ist zurückgetreten. Dies bestätigte das Präsidialamt. Dem Rücktritt vorausgegangen war ein Gespräch mit Staatspräsident Hage Geingob und Vizepräsident Nangolo Mbumba. Vilho sagte, dass er vor dem Hintergrund der Wichtigkeit des Amtes und zum Schutze der Regierung unter dem bestehenden Druck nicht mehr arbeiten könne. Er war zuletzt vergangene Woche in die Schlagzeilen geraten, nachdem Kontoauszüge aus Hongkong in seinem Namen in den Sozialen Medien aufgetaucht […]

todayApril 7, 2021

2021

29. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Die namibische Flughafengesellschaft NAC trotzt offenbar der Krise. Laut dem Minister für Staatsbetriebe, Leon Jooste, sei das Unternehmen nach wie vor ohne Probleme in der Lage, seine Schulden zu zahlen. Die finanzielle Situation der NAC sei vielmehr so gut, dass die Behörde seit ihrer Gründung kein einziges Mal Geld leihen musste. Derweil hat NAC Geschäftsführer Bisey |Uirab laut Nampa den Kauf von rund 1000 Litern Desinfektionsmitteln zum Preis von beinahe […]

todayMärz 29, 2021

2021

23. März 2021 – Nachrichten am Abend

WHO-Direktor Tedros Ghebreyesus hat Namibias Reaktion auf die Corona-Pandemie gelobt. Namibia habe beispielsweise trotz der gleichzeitigen Pandemiebekämpfung ohne Unterbrechungen die sonstige Gesundheitsversorgung aufrechterhalten. Bei einem Treffen mit Gesundheitsminister Kalumbi Shangula lobte Ghebreyesus auch den namibischen Einsatz gegen Fehlinformationen in Bezug auf die Pandemie. In Bezug auf Impfstoffe hätten sich beide Seiten zudem über eine fairere Verteilung ausgetauscht. Dazu hatte der WHO-Direktor zuletzt deutliche Worte gefunden: “The world’s poorest countries wonder […]

todayMärz 23, 2021

2021

11. März 2021 – Nachrichten am Abend

Die WHO hat Namibia zum Einsatz des AstraZeneca-Coronaimpfstoffs geraten, trotz der vermeintlich schwachen Wirksamkeit gegen die südafrikanische Variante. In Namibia war Anfang der Woche erstmals das Vorkommen der südafrikanischen Corona – Mutation nachgewiesen worden.  Eine UN-Delegation erklärte nun gegenüber Präsident Hage Geingob, dass bisher noch nicht genügend Daten für eine abschließende Bewertung vorliegen würden. Südafrika hatte den Einsatz des AstraZeneca-Impfstoffs aufgrund der bislang vorliegenden Daten ausgesetzt. Geingob gab gegenüber Nampa […]

todayMärz 11, 2021

2021

10. Februar 2021 – Nachrichten am Abend

Die Weltgesundheitsorganisation hat sich zufrieden über die starke Abnahme von Hepatitis-E- Fällen in Namibia gezeigt. In ihrem neuesten Seuchenbericht für Afrika erklärt die WHO, dass zwischen Ende Dezember und Mitte Januar gerade einmal 5 neue Fälle registriert wurden. Drei davon wurden aus der Hauptstadt vermeldet, die anderen beiden aus Kuisebmund und der Region Omusati. Gleichzeitig warnte die WHO aber auch, dass die mangelhaften Hygienebedingungen, die erst zum dem Hepatitis-E- Ausbruch […]

todayFebruar 10, 2021

2021

3. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Die gestrige Vorstellungs- und Fragerunde zur Ölförderung durch das kanadische Unternehmen Recon Africa endete für diese in einer faktischen Niederlage. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, wollte das Unternehmen zunächst die Video- und Liveübertragung verhindern. Unter anderem geriet das für die Umweltverträglichkeitsuntersuchung zuständige namibische Unternehmen ins Kreuzverhör. Unter anderem sei die nötige Umweltfreigabe wohl noch nicht endgültig erteilt worden. Zudem wisse Recon noch gar nicht ob es in dem fraglichen Gebiet […]

todayFebruar 3, 2021

2021

7. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Aids bleibt die Haupttodesursache in Namibia. Dies geht aus der aktuellsten Statistik der Weltgesundheits-Organisation WHO für das Jahr 2019 hervor. Die Immunschwächekrankheit war für etwa 117 pro 100.000 Einwohner verantwortlich. An zweiter Stelle standen Lungenkrankheiten mit knapp 59 pro 100.000 Einwohner, gefolgt von Tuberkulose mit 57 und Schlaganfall mit 53. Auf Rang 7 lagen in Namibia bereits Todesfälle durch Straßenverkehrsunfälle. Weiterhin steigt der Füllstand zahlreicher Stauseen im Land weiter an. […]

todayJanuar 7, 2021

2020

14. August 2020 – Nachrichten am Nachmittag

In Namibia wurde erneut ein Tagesrekord an nachgewiesenen Corona-Fällen verzeichnet. Am Nachmittag verkündete das Gesundheitsministerium 182 weitere Fälle. Davon stammen unter anderem 91 aus Windhoek, 58 aus Walvis Bay und 16 aus Swakopmund. Darunter befindet sich auch die Beraterin von Staatspräsident Hage Geingob, Inge Zaamwani-Kamwi, und der Windhoeker Stadtdirektor Robert Kahimise. Vier weitere Personen sind in Zusammenhang mit COVID19 verstorben. Einer kommt aus Swakopmund, drei aus Windhoek. Ein neunjähriges Kind, […]

todayAugust 14, 2020

0%