umweltschutz

87 Ergebnisse / Seite 3 von 10

2021

Regierung nimmt N$ 500 Mio. durch Umweltabgaben ein

Die Regierung hat seit 2016 rund eine halbe Milliarde Namibia-Dollar durch Umweltabgaben eingenommen. Das erklärte die Steuerbehörde NamRa gegenüber Nampa. Die Gebühren werden bei der Einfuhr verschiedener Güter wie beispielsweise Reifen, Batterien oder Plastiktüten fällig. NamRa-Sprecher Tonateni Shidhudhu lobte dabei, dass die meisten Unternehmen sich dieser Regelung problemlos fügen würden. Die bisher eingesammelten N$ 540 Millionen sollen zur Finanzierung von Projekten aus dem fünften Nationalen Entwicklungsplan (NDP5) direkt an den […]

todayOktober 5, 2021

2021

Shifeta beklagt zunehmende Umweltverschmutzung in Namibia

Der Minister für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta, ist über die zunehmende Umweltverschmutzung in Namibia alarmiert. Der achtlos entsorgte Abfall berge nicht nur eine Gesundheitsgefahr für Menschen, sondern schade auch Flora und Fauna. In einer am Samstag von Sambesi-Gouverneur Lawrence Sampofu verlesenen Rede erklärte Shifeta, Namibia ersticke an seinem eigenen Unrat. Der Müll, der sich neben Fernstraßen, in Ortschaften und entlang Rivierläufen angesammelt habe, hinterlasse einen schlechten Eindruck unter Touristen […]

todaySeptember 20, 2021

2021

NAM & BOT aufgerufen Naturschutz vor Ölsuche zu stellen

Die International Union for Conservation of Nature IUCN hat Namibia und Botswana aufgerufen mehr Achtsamkeit bei den Ölexplorationen im Kavango-Becken walten zu lassen. Dies geht aus einer Entscheidung der Weltnaturschutzunion hervor. Demnach müsse das UNESCO-Welterbe „Okavango Delta“ und das größer Ramsar-Feuchtgebiet der Erde unbedingt geschützt werden. Auch die dort lebenden San hätten ein Anrecht auf Schutz ihres Lebensraums. Solche Biodiversitäts-Hotspots sollten generell vor industriellen Aktivitäten geschützt werden, heißt es.  

todaySeptember 10, 2021

2021

Namibia übermittelt angepasste Klimaziele an die UN

Namibia hat seine angepassten Klimaziele auch offiziell an die Vereinten Nationen übermittelt. Nach Angaben der Klimarahmenkonvention der UN sind die Zusagen am vergangenen Freitag eingegangen. Die Regierung hatte im April bekannt gegeben, bis 2030 die Treibhausgasemissionen um 92 Prozent senken zu wollen. Neben Namibia hatten am Freitag auch die SADC-Mitgliedsstaaten Malawi, Sambia, Tansania und die Seychellen ihre angepassten Klimaziele übermittelt. Die UN hatten den 30. Juni als Frist für die […]

todayAugust 2, 2021

2021

Shifeta lobt Zusammenarbeit mit China beim Naturschutz

Umweltminister Pohamba Shifeta hat die Zusammenarbeit mit China beim Naturschutz in Namibia gelobt. Beide Länder würden vor allem bei Anti-Wilderei-Programmen und bei Projekten zur Biodiversität in Namibia zusammenarbeiten, so der Minister in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Xinhua. Die Regierung in Peking habe beispielsweise Ausrüstung und Fahrzeuge zum Kampf gegen die Wilderei in Namibia gespendet. Zudem würde China Namibia auf internationalen Foren stets zur Seite stehen. Shifeta äußerte in dem […]

todayAugust 2, 2021

2021

24. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Die dritte Coronawelle scheint Namibia erreicht zu haben. Am Wochenende gab es wieder mehr als 500 neue Fälle. Die Aktivfallzahl liegt laut Gesundheitsministerium nun wieder bei knapp 3000. Mit sechs COVID19-bedingten Todesfällen gab es hingegen am Wochenende relativ wenig Opfer. Zum ersten Mal seit Ende Januar hat die 7-Tage-Inzidenz wieder den Wert von 69 erreicht, während dieser am Freitag noch bei 59 und vor sechs Wochen gar bei 24 lag. […]

todayMai 24, 2021

2021

23. April 2021 – Nachrichten am Abend

Die Corona-Pandemie hat mehr als 11.000 Menschen in Namibia ihren Job gekostet. Das berichtet die New Era unter Berufung auf Arbeitsminister Utoni Nujoma. Beinahe 1000 Betriebe mussten aufgrund von Einkommensausfällen Mitarbeiter entlassen. Gleichzeitig kündigte der Minister an, dass seine Behörde speziell in Fragen der Gleichstellung trainiert würde, um mehr Maßnahmen zur Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt zu bieten. Namibia will dieses Jahr rund 1600 Tonnen Rindfleisch nach Norwegen exportieren. Das teilte […]

todayApril 23, 2021

2021

8. März 2021 – Nachrichten am Abend

Auch das Bergbauministerium hat Gerüchte über Fracking durch ReconAfrica zurückgewiesen. Eine entsprechende Lizenz sei weder bereits ausgestellt worden, noch würde ein solcher Schritt in Erwägung gezogen, heißt es von Seiten des Ministeriums. Das Unternehmen habe stattdessen eine Genehmigung zur Erdölexploration ausgestellt bekommen. Alle Aktivitäten fänden aber unter strenger Einhaltung der Umweltregularien statt. Die aktuell beginnenden Probebohrungen würden wichtige Daten über mögliche Umweltfolgen von zukünftigen Bergbauaktivitäten in der Region erbringen. - […]

todayMärz 8, 2021

2021

5. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Die Gelder aus dem Verkauf der 170 zur Auktion freigegebenen Elefanten sollen auch direkt zur Kompensation von Schäden durch Mensch-Tier-Konflikte eingesetzt werden. Als Reaktion auf eine Anfrage des UDF-Politikers Dudu Murorua erklärte Umweltminister Pohamba Shifeta, dass Teile des Gelds als Entschädigung ausgezahlt werden würden. Infrastruktur-, Personen- und Ernteschäden, sowie der Verlust von Nutzvieh sollen so kompensiert werden. Zudem würde das Geld für neue Bohrlöcher, Schutzmauern und Wassertanks eingesetzt, so Shifeta […]

todayMärz 5, 2021

0%