meatco

51 Ergebnisse / Seite 2 von 6

2023

Meatco macht N$ 20 Millionen Verlust pro Monat

Der staatliche Fleischverarbeiter Meatco macht offenbar mehr als N$ 20 Millionen Verlust pro Monat. Das berichtet die New Era unter Berufung auf ein Ende März veröffentlichtes Gutachten. In dem Bericht heißt es demnach, dass diese Verluste nicht nur die Existenz von Meatco, sondern des gesamten Viehsektors gefährden würden. Die Verbindlichkeiten von Meatco überstiegen im Untersuchungszeitraum von sieben Monaten dabei die Vermögenswerte um über N$ 133 Millionen. Meatco selbst sprach zuletzt […]

todayJuni 23, 2023 2

2023

Schlachthof in Rundu zu 90 Prozent fertiggestellt

Die jahrelangen Verzögerungen beim Bau des neuen Schlachthofs in Rundu könnten bald ein Ende haben. Nach Angaben von Meatco-Geschäftsführer Mwilima Mushokobanji sei die Anlage zu 90 Prozent fertiggestellt. Man rechne mit einer Öffnung in den nächsten zwei Monaten. Er soll letztlich eine Kapazität von 100 Rindern pro Tag haben. Der Bau für den Schlachthof in Rundu war bereits 2014 gestartet worden. Die Inbetriebnahme hatte sich aus finanziellen Gründen jedoch immer […]

todayApril 11, 2023

2023

LPO ruft zu Einheit innerhalb der Landwirtschaft auf

Die Lebendvieh-Vereinigung LPO hat den Landwirtschaftssektor zur Einheit aufgerufen. Es dürfe kein Keil zwischen kommerzielle Farmer im Süden und die kommunalen Farmer im Norden getrieben werden, heißt es in einer Erklärung. Mutmaßliche Falschdarstellungen von kommerziellen Farmern, wonach das Fleisch nördlich des Veterinärzauns mit Krankheitserregern kontaminiert sei, verurteilte der LPO-Vorstandsvorsitzende Thinus Pretorius scharf. Gleichzeitig wies er Berichte zurück, wonach „weiße Farmer“ den Niedergang von Meatco sehen wollten. Die Landwirtschaft bezeichnete er […]

todayFebruar 27, 2023 2

2023

MAWLR widerspricht Vorwürfen zu möglicher Meatco-Pleite

Es gibt keinen Plan oder eine Agenda, den staatlichen Fleischbetrieb Meatco bankrottgehen zu lassen. Dies teilte der Sprecher des Landwirtschaftsministeriums, Jona Musheko, gegenüber dem Namibian mit. Zuvor hatte die Namibia Local Business Association Minister Calle Schlettwein vorgeworfen, kein Interesse an einer Rettung von Meatco zu haben. Sein kürzliches Treffen mit der privaten Schlachthof-Initiative Savanna Beef sei ein weiteres Zeichen in diese Richtung gewesen. Nur weil Schlettwein im vergangenen Monat Meatco […]

todayFebruar 17, 2023

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein; © Edward Mumbuu Jnr/NAMPA

2023

Schlettwein: „Meatco liegt auf der Intensivstation!”

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein hat den staatlichen Fleischverarbeiter Meatco scharf kritisiert. Das Unternehmen habe die Farmer im Stich gelassen. Bei einer Ansprache vor Ministeriumsangestellten erklärte er: „Meatco liegt immer noch auf der Intensivstation. Mesag [Mulunga] sitzt daneben und wartet, ob er die Maschinen abstellen oder nochmal Sauerstoff nachfüllen soll.” Eine Entscheidung müsse schnell getroffen werden, so der Minister weiter. Im Norden beispielsweise hätten mit Ausnahme von Katima Mulilo alle Schlachthöfe den […]

todayJanuar 31, 2023

© asikkk/iStock

2023

Meatco erhält Großteil der Rindfleisch-Exportquote

Wie in den Vorjahren hat das Fleischverarbeitungsunternehmen Meatco auch 2023 den Großteil der Exportquote für Rindfleisch erhalten. Insgesamt wurden Meatco 1200 der verfügbaren 1600 Tonnen für die Ausfuhr nach Norwegen zugestanden, teilte der Handelsdirektor des Unternehmens, Goliath Tujendapi, mit. Den restlichen Rindfleischexport darf die in Okahandja ansässige BeefCor vornehmen. The Brief berichtet unter Insiderinformationen, dass damit Meatco die ganze beantragte Menge erhalten habe, BeefCor als Privatunternehmen hingegen nur 40 Prozent […]

todayJanuar 12, 2023

2022

Meatco schreibt Millionenverluste

Der halbstaatliche Fleischverarbeitungsbetrieb Meatco hat erneut einen Millionenverlust eingefahren. Laut dem nun vorgestellten Jahresabschluss lag das Minus bei mehr als 200 Millionen Namibia Dollar. Vor dem Hintergrund nahezu exklusiver Exportrechte von Rindfleisch in hochpreisige Märkte, ist das Ergebnis Landwirtschaftsexperten nach erschütternd. Der Umsatz sei von 873 Millionen auf lediglich 752 Millionen Namibia Dollar geschrumpft. Als Entschuldigung gab der Vorstand die Dürre an. Zudem seien die 1,7 Milliarden Umsatz ein weiteres […]

todaySeptember 26, 2022

2022

Namibia will Rindfleisch nach Angola exportieren

Namibia plant den Export von Rindfleisch nach Angola. Das gab Meatco-Geschäftsführer Mwilima Mushokobanji bekannt. Demnach ist zunächst eine Menge von 120 Tonnen pro Monat geplant. Das Fleisch soll aus den nördlichen Kommunalgebieten kommen, oberhalb des Veterinärzauns.  Laut Mushokobanji solle dann trotz der regelmäßigen Ausbrüche der Maul-und-Klauenseuche die Möglichkeit bestehen, Fleisch aus diesen Gebieten zu exportieren. Geschlachtet werden soll in Katima Mulilo und Oshakati. Zudem wird auch der Schlachthof in Rundu […]

todayJuni 20, 2022

2022

Rundu Schlachthof soll im Juli den Betrieb aufnehmen

Der Schlachthof in Rundu soll nach jahrelanger Verzögerung im kommenden Monat in Betrieb genommen werden. Das teilte der Gouverneur der Region Kavango-Ost, Bonifatius Wakudumo, im Rahmen seiner Rede zur Lage der Region mit. Demnach sei zuletzt erfolgreich ein Test mit fünf Rindern durchgeführt worden. Der Bau des Schlachthofs war bereits 2017 gestartet worden, die Inbetriebnahme hatte sich aber aus finanziellen Gründen immer wieder verschoben. Der Schlachthof soll Medienberichten zufolge eine […]

todayJuni 8, 2022

0%